Eine Runde um den See

Gestern Abend wollten mein Mann und ich nach Wörlitz fahren. So weit kamen wir gar nicht. Die Sonne war schon am Untergehen und es sollte nicht mehr lange dauern, bis die Dunkelheit über uns hereinbrach..

Da wir noch frische Luft tanken wollten, stoppten wir unsere Fahrt am Sollnitzer See. Ein langer ,gemütlicher Rundgang um den See folgte.
Was uns negativ auffiel, waren zerissene Abfallbeutel, die zwar in größeren Abständen ausreichend zur Verfügung standen, aber alle von irgendwelchen Tieren (vermutlich auf Nahrungssuche) zerfetzt und zerissen wurden.
Dementsprechend sah das Umfeld auch aus, überall lag Müll. Vielleicht ließe sich das Ausmaß der Verwüstung mit Metallkörben etwas verringern.

Drei Fischkadaver (zwei am Ufer abgelegt, einer im Wasser treibend, Größe um die 40 cm) gaben uns zudem Rätsel auf. Schlimm fänden wir, wenn passionierte Angler diese einfach am Ufer verenden ließen.

Ich hab leider nur den im Wasser liegenden Kadaver fotografiert, in nicht guter Qualität. Vielleicht kann trotzdem jemand die Art erkennen.
1
1
2
4
4
1
3
2
2
1
14
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
7 Kommentare
4.829
Ralf Springer aus Aschersleben | 15.02.2016 | 00:36   Melden
4.829
Ralf Springer aus Aschersleben | 15.02.2016 | 00:36   Melden
11.453
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 15.02.2016 | 06:36   Melden
3.349
Christine Schwarzer aus Dessau-Roßlau | 15.02.2016 | 07:37   Melden
3.590
Gisela Ewe aus Aschersleben | 15.02.2016 | 10:04   Melden
3.349
Christine Schwarzer aus Dessau-Roßlau | 15.02.2016 | 10:10   Melden
14.685
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 15.02.2016 | 10:52   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.