frühmorgens, wenn (fast) alles noch schläft

gleich!
Da mich jeden Morgen mein Handywecker um 6Uhr aus dem Tiefschlaf reißt,
um mich zu erinnern mit der ersten von täglich 7 Tabletteneinnahmen zu beginnen, hab ich den Vorteil, zu schauen wie das Wetter wird. Sollte erkennbar sein, das ein schöner Sonnenaufgang zu erwarten ist, bin ich nicht mehr zu halten. Es heißt dann für mich rein in warme Klamotten, Handschuhe nicht vergessen und meine
Tablettenbox einstecken( um 9Uhr klingelt es zum 2.mal) .
Dann rauf auf meinen Drahtesel und ab geht die Fuhre. Diesmal zum Schloßteich, zwischen Jeßnitz und Raguhn liegend. Es wird ein schöner Tag werden, die Kondensstreifen der Flugzeuge zeigen sich lange und ausdauernd am Himmel. Man kann es auf einigen Bildern gut erkennen. Aber seht selbst.
1 3
2 5
2 6
1 2
1
1
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentare
2.226
Priester Gerhard aus Abberode | 05.02.2015 | 08:34   Melden
12.491
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 05.02.2015 | 09:01   Melden
1.944
Martina I. Müller aus Halle (Saale) | 05.02.2015 | 09:47   Melden
2.163
Dieter Gantz aus Querfurt | 05.02.2015 | 10:01   Melden
15.471
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 05.02.2015 | 11:36   Melden
6.295
Brunhild Schmalfuß aus Halle (Saale) | 05.02.2015 | 19:16   Melden
2.861
SUSANNE MEIER aus Raguhn-Jeßnitz | 05.02.2015 | 23:16   Melden
1.438
Wolfgang Miers aus Thale | 06.02.2015 | 20:22   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.