Mohn im Oktober? Warum nicht?

Als ich heute nach Dessau fuhr, kam ich an einem brachliegendem Feld vorbei, wo ich dachte ich sehe nicht richtig. In Feldrainnähe viele rote Flecken, die sich bei genauerem Hinsehen als Mohnblüten entpuppten. Ja eine richtige bunte Mischung von blühenden Pflanzen lässt dort Frühlingsstimmung aufkommen.
Roter Klatschmohn blüht normalerweise von Mai bis Juli, genauso wie der Wiesenbocksbart, oder die Kamille.
Bei den heutigen Wetterkapriolen ist es wohl kaum ein Wunder, wenn sich alles irgendwie verschiebt mit der Vegetation.
Als Balsam für die Seele empfand ich diese schönen Farbtupfer und wie immer hatte ich meine Kamera dabei ;O).
1
1
1
1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
3 Kommentare
9.026
Ulrich Kruggel aus Dessau-Roßlau | 02.10.2015 | 06:59   Melden
6.644
Ellen Röder aus Alsleben (Saale) | 02.10.2015 | 18:27   Melden
1.828
Katrin Koch aus Friedersdorf | 03.10.2015 | 13:54   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.