Wann bekommen die Tauben Ihren Frieden?

Erst gezüchtet, dann vergessen und verachtet. Das Leid des "Friedensboten" ist groß. Sie haben schlimme Verletzungen & Verstümmelungen und verhungern oder sterben an unseren Abfällen. Sie werden beschimpft, verjagt und getötet, dabei wollen Sie nur Leben. Es ist schwer Vorurteile aus der Welt und den Köpfen der Menschen zu bekommen. Es gibt nur wenige die sich für diese sozialen, friedlichen und liebenswerten Vögel einsetzen. Tauben haben zu Unrecht einen schlechten Ruf und wie so oft liegt das Grundproblem nicht bei dem Tier!
1
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
2 Kommentare
10.791
Peter Pannicke aus Wittenberg | 28.09.2016 | 11:36   Melden
48
Katja Mittag aus Raguhn-Jeßnitz | 19.10.2016 | 16:12   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.