Wer spinnt denn da?

Eigentlich mag ich Spinnennetze und deren Erbauer sehr. Es gibt für mich nichts Schöneres als ein mit Tautropfen benetztes Spinnennetz im Morgengrauen.

Bei meinem gestrigen Abendbesuch des Pegelturms bekam ich wieder so seltsame Gefühle im Bauch, die mich den Ort des Geschehens fluchtartig verlassen ließen. Schaurig schön tummelten sich nicht nur auf dem Pegelturm, nein, auch auf dem Geländer des Zuganges, Hunderte von Spinnen und bauten ihre Netze im Schutz der Dunkelheit. Wer sich traut, sieht sich die Bilder in der Vergrößerung an.
1
1
1
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.