offline

SUSANNE MEIER

2.479
Startpunkt ist: Raguhn-Jeßnitz
2.479 Punkte | registriert seit 07.02.2013
Beiträge: 179 Schnappschüsse: 86 Kommentare: 225
Folgt: 26 Gefolgt von: 32
11 Bilder

Hast du eine Meise? ;o) 7

SUSANNE MEIER
SUSANNE MEIER | Raguhn-Jeßnitz | vor 20 Stunden, 20 Minuten | 66 mal gelesen

Nicht nur eine, lieber Wolfgang. Es gibt doch noch welche. Allerdings habe ich meine von Mecklenburg - Vorpommern mitgebracht, jedenfalls die Bilder von ihnen.

16 Bilder

Gestern Abend an der Goitzsche 5

SUSANNE MEIER
SUSANNE MEIER | Raguhn-Jeßnitz | vor 20 Stunden, 34 Minuten | 52 mal gelesen

Der Tag begann wolkenverhangen und diesig. Die Landschaft war in leichten Nebel getaucht. Ab Mitttag jedoch vergrößerten sich zusehendst die Wolkenlücken und die Sonne schickte wärmende Sonnenstrahlen, zumindest gedanklich, auf die Erde. Mein Wunsch, einen Spaziergang an der Goitzsche zum Sonnenuntergang, wurde erfüllt. Das Ergebnis meiner fotografischen Ausbeute seht ihr hier.

16 Bilder

Man hört sie schon von weitem 7

SUSANNE MEIER
SUSANNE MEIER | Raguhn-Jeßnitz | am 06.01.2017 | 92 mal gelesen

Wenn sie starten, machen sie unheimlichen Lärm. Es scheinen immer mehr zu werden.Sie wärmen sich in der Sonne und wiegen sich in den hohen Wipfeln der Linden und Birken. Als Kind hatte ich großen Respekt vor diese großen, schwarzen Vögel. Seitdem mein Bruder und ich, als 10-Jährige, einer am Flügel verletzten Krähe das Leben retteten, sind mir diese Vögel sehr sympatisch. Ich mag sie einfach.

1 Bild

Dreißig auf einen Streich!!! 2

SUSANNE MEIER
SUSANNE MEIER | Raguhn-Jeßnitz | am 02.01.2017 | 50 mal gelesen

Schnappschuss

6 Bilder

ACHTUNG! Nussdiebe unterwegs 3

SUSANNE MEIER
SUSANNE MEIER | Raguhn-Jeßnitz | am 28.12.2016 | 58 mal gelesen

Sie sind wieder da, die schwarzen Nussräuber. An meine Fenster huschen in letzter Zeit immer wieder schwarze Schatten vorbei. Die Rede ist von Rabenkrähen,die sich derzeit massenhaft bei uns aufhalten. Diese Vögel hab ich schon immer gern beobachtet,vorallem wenn sie über den Boden laufen könnte ich mich amüsieren. Gegenüber von meinem Zuhause gibt es einen Nussbaum, der jedes Jahr von den Krähen geplündert wird. Fast jede...

1 Bild

mal ein etwas anderer Sonnenaufgang 5

SUSANNE MEIER
SUSANNE MEIER | Raguhn-Jeßnitz | am 18.12.2016 | 68 mal gelesen

Schnappschuss

21 Bilder

Vergänglichkeit? 7

SUSANNE MEIER
SUSANNE MEIER | Raguhn-Jeßnitz | am 14.12.2016 | 121 mal gelesen

Schönheit ist vergänglich.So denken wohl die meisten von uns. Ich sehe dies anders, denn alles was schön ist bleibt für mich schön, auch wenn es welkt, bzw.am verblühen ist. Die Natur zeigt es immer wieder auf wunderbare Weise.Einige Beispiele hab ich für euch auf meinen Streifzügen zusammentragen können.

29 Bilder

Eiskristalle, wohin man schaut.... 3

SUSANNE MEIER
SUSANNE MEIER | Raguhn-Jeßnitz | am 05.12.2016 | 84 mal gelesen

... ließen am Sonntagmorgen die Natur glitzern. Minustemperaturen hielten mich keinesfalls ab, einen Spaziergang zu starten. Mit dem Rad wäre ich lieber unterwegs gewesen, traute mich jedoch wegen meiner noch vorhandenen Gleichgewichtstörungen nicht, meinen Drahtesel zu besteigen. Mein Weg führte mich also per Pedes vorbei an der Gartenanlage "Koch`s Mühle", dann über die Fuhne, Richtung Deich, fast schon am Rande des...

24 Bilder

Das Leben ist wieder schön 15

SUSANNE MEIER
SUSANNE MEIER | Raguhn-Jeßnitz | am 03.12.2016 | 154 mal gelesen

Gestern Morgen war es soweit, nach wochenlanger Zwangspause konnte ich endlich meine Goitzsche wiedersehen. Noch vor Sonnenaufgang fuhren mein Mann und ich an den Bitterfelder Hafen. Das Wasser war unruhig, die Temperatur war zu ertragen, kaum eine Menschenseele war zu sehen. In meiner Tasche befand sich nicht nur meine Kamera, nein, diesmal haben wir auch an die, uns lautstark begrüßenden Möwen, Enten, Blesshühner...

19 Bilder

Unterwegs im Salegaster Forst - Herbstnachlese 9

SUSANNE MEIER
SUSANNE MEIER | Raguhn-Jeßnitz | am 02.12.2016 | 117 mal gelesen

Ich hadere sehr mit mir, ob ich meine Herbstbilder noch zeigen soll, oder nicht. Sie sind leider schon einige Wochen alt. Sie entstanden bei einem Spaziergang durch den Salegaster Forst, genauer gesagt , an der Mittellache. Das Besondere an diesen Herbstbildern ist die wunderschöne Lichtathmosphäre bei untergehender Sonne. Der krönenden Abschluß meiner Tour bildete eine Flugformation von laut kreischenden...

1 Bild

Einfaches Rätsel 9

SUSANNE MEIER
SUSANNE MEIER | Raguhn-Jeßnitz | am 08.10.2016 | 63 mal gelesen

Schnappschuss

23 Bilder

Aus allernächster Nähe 12

SUSANNE MEIER
SUSANNE MEIER | Raguhn-Jeßnitz | am 08.10.2016 | 134 mal gelesen

Da ich aus gesundheitlichen Gründen mein Zuhause für ein paar Tage verlassen musste , hab ich zuvor, weil ich ein totaler Blumennarr bin, Fotos meiner Balkonpflanzen gemacht, woran ich mich erfreuen kann, wenn die Sehnsucht nach meinem Daheim zu groß werden sollte.

18 Bilder

Der Deichbau geht weiter 1

SUSANNE MEIER
SUSANNE MEIER | Raguhn-Jeßnitz | am 23.09.2016 | 38 mal gelesen

Jeßnitz (Anhalt): Flutbrücke | Endlich! Der Deichbau von Jeßnitz -West geht weiter. Nachdem für einen holzfreien Untergrund gesorgt wurde ist nun der nächste Bauabschnitt möglich. Fleißig werden, beidseits der Flutbrücke, unendliche Erdmassen bewegt ,um eine gleichmäßige Fläche für den Deichboden zu schaffen. Hoffen wir dann nur noch auf eine einigermaßen stabile Wetterlage, damit die langersehnten Baumaßnahmen auch vorran schreiten können.

25 Bilder

Heißer Sommertag an der Goitzsche 1

SUSANNE MEIER
SUSANNE MEIER | Raguhn-Jeßnitz | am 14.09.2016 | 52 mal gelesen

Einen heißen Tag verbringt man am besten wo? Am oder im Wasser. Da durch die Flutung von Tagebaurestlöchern in unserem Landkreis genügend neue, wunderschöne Seelandschaften entstanden sind, haben wir ausreichende Möglichkeiten unsere Freizeit an solche zu verbringen. Der Goitzschesee ist hierbei der bekannteste und auch größte, künstlich entstandene See. Es werden dort viele Freizeitaktivitäten angeboten. Von Tauchen,...

12 Bilder

Filigrane Schönheiten 3

SUSANNE MEIER
SUSANNE MEIER | Raguhn-Jeßnitz | am 14.09.2016 | 49 mal gelesen

Spinnennetze haben mich schon immer fasziniert. Eine kleine Auswahl von meiner letzten Muldefahrt.