offline

SUSANNE MEIER

2.399
Startpunkt ist: Raguhn-Jeßnitz
2.399 Punkte | registriert seit 07.02.2013
Beiträge: 173 Schnappschüsse: 84 Kommentare: 213
Folgt: 25 Gefolgt von: 33
24 Bilder

Das Leben ist wieder schön 7

SUSANNE MEIER
SUSANNE MEIER | Raguhn-Jeßnitz | vor 19 Stunden, 42 Minuten | 54 mal gelesen

Gestern Morgen war es soweit, nach wochenlanger Zwangspause konnte ich endlich meine Goitzsche wiedersehen. Noch vor Sonnenaufgang fuhren mein Mann und ich an den Bitterfelder Hafen. Das Wasser war unruhig, die Temperatur war zu ertragen, kaum eine Menschenseele war zu sehen. In meiner Tasche befand sich nicht nur meine Kamera, nein, diesmal haben wir auch an die, uns lautstark begrüßenden Möwen, Enten, Blesshühner...

19 Bilder

Unterwegs im Salegaster Forst - Herbstnachlese 8

SUSANNE MEIER
SUSANNE MEIER | Raguhn-Jeßnitz | vor 1 Tag | 80 mal gelesen

Ich hadere sehr mit mir, ob ich meine Herbstbilder noch zeigen soll, oder nicht. Sie sind leider schon einige Wochen alt. Sie entstanden bei einem Spaziergang durch den Salegaster Forst, genauer gesagt , an der Mittellache. Das Besondere an diesen Herbstbildern ist die wunderschöne Lichtathmosphäre bei untergehender Sonne. Der krönenden Abschluß meiner Tour bildete eine Flugformation von laut kreischenden...

1 Bild

Einfaches Rätsel 9

SUSANNE MEIER
SUSANNE MEIER | Raguhn-Jeßnitz | am 08.10.2016 | 60 mal gelesen

Schnappschuss

23 Bilder

Aus allernächster Nähe 12

SUSANNE MEIER
SUSANNE MEIER | Raguhn-Jeßnitz | am 08.10.2016 | 129 mal gelesen

Da ich aus gesundheitlichen Gründen mein Zuhause für ein paar Tage verlassen musste , hab ich zuvor, weil ich ein totaler Blumennarr bin, Fotos meiner Balkonpflanzen gemacht, woran ich mich erfreuen kann, wenn die Sehnsucht nach meinem Daheim zu groß werden sollte.

18 Bilder

Der Deichbau geht weiter 1

SUSANNE MEIER
SUSANNE MEIER | Raguhn-Jeßnitz | am 23.09.2016 | 37 mal gelesen

Jeßnitz (Anhalt): Flutbrücke | Endlich! Der Deichbau von Jeßnitz -West geht weiter. Nachdem für einen holzfreien Untergrund gesorgt wurde ist nun der nächste Bauabschnitt möglich. Fleißig werden, beidseits der Flutbrücke, unendliche Erdmassen bewegt ,um eine gleichmäßige Fläche für den Deichboden zu schaffen. Hoffen wir dann nur noch auf eine einigermaßen stabile Wetterlage, damit die langersehnten Baumaßnahmen auch vorran schreiten können.

25 Bilder

Heißer Sommertag an der Goitzsche 1

SUSANNE MEIER
SUSANNE MEIER | Raguhn-Jeßnitz | am 14.09.2016 | 51 mal gelesen

Einen heißen Tag verbringt man am besten wo? Am oder im Wasser. Da durch die Flutung von Tagebaurestlöchern in unserem Landkreis genügend neue, wunderschöne Seelandschaften entstanden sind, haben wir ausreichende Möglichkeiten unsere Freizeit an solche zu verbringen. Der Goitzschesee ist hierbei der bekannteste und auch größte, künstlich entstandene See. Es werden dort viele Freizeitaktivitäten angeboten. Von Tauchen,...

12 Bilder

Filigrane Schönheiten 3

SUSANNE MEIER
SUSANNE MEIER | Raguhn-Jeßnitz | am 14.09.2016 | 48 mal gelesen

Spinnennetze haben mich schon immer fasziniert. Eine kleine Auswahl von meiner letzten Muldefahrt.

24 Bilder

Noch immer gesperrt!- Der Fußgängerübergang am Jeßnitzer Bahnhof 2

SUSANNE MEIER
SUSANNE MEIER | Raguhn-Jeßnitz | am 14.09.2016 | 43 mal gelesen

Die Rede ist von der Fußgängerbrücke am Bahnhof in Jeßnitz. Wann gibt es endlich den Startschuß für die Sanierung dieser maroden Brücke? Muß erst ein Unglück passieren? Fahrgäste müssen einen sehr langen Umweg auf sich nehmen. Eine super Wegbeschreibung ist ja vorhanden.Aber es gibt da einige Ignoranten, die sich diese Mühe nicht machen, ihn zu befolgen und einfach über die Gleise laufen. Manchmal ist Bahnpolizei...

1 Bild

gerade so noch erwischt

SUSANNE MEIER
SUSANNE MEIER | Raguhn-Jeßnitz | am 12.09.2016 | 23 mal gelesen

Schnappschuss

13 Bilder

Hungrige Schnäbel 2

SUSANNE MEIER
SUSANNE MEIER | Raguhn-Jeßnitz | am 12.09.2016 | 70 mal gelesen

Bei meiner gestrigen FRÜH-AM-MORGEN-RADTOUR, hab ich auf den Muldwiesen , hinter dem Muldensteiner Wehr, Fischreiher bei der Nahrungssuche beobachten können. So manch fetter Happen wurde von ihnen erbeutet. Zwischen diesen wunderschönen Vögeln tummelten sich auch etliche Mäusebussarde, die ebenso erfolgreich jagten. Stundenlang könnte ich einfach nur so zusehen, Raum und Zeit einfach mal vergessen, mich dabei eins mit...

15 Bilder

Morgenerwachen am Fluss 2

SUSANNE MEIER
SUSANNE MEIER | Raguhn-Jeßnitz | am 12.09.2016 | 77 mal gelesen

Aufgehende Sonne, aufsteigender Morgennebel, Lichtstrahlen durch das Geäst der an der Mulde stehenden Bäume lässt die Umgebung malerisch , fast unwirklich erscheinen. Solche Momente,vereint mit der Natur zu sein, mag ich besonders.

28 Bilder

Licht und Schatten 2

SUSANNE MEIER
SUSANNE MEIER | Raguhn-Jeßnitz | am 12.09.2016 | 44 mal gelesen

Die Tage werden wieder kürzer, die Sonne ist aber noch immer kräftig am scheinen. Was sie dabei hervorbringt, zeigt euch meine kleine Sammlung von sonnigen und schattigen Bildern.

1 Bild

Wer hat sich denn da versteckt? 2

SUSANNE MEIER
SUSANNE MEIER | Raguhn-Jeßnitz | am 12.09.2016 | 28 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

manchmal kann man sie auch sehen,... 1

SUSANNE MEIER
SUSANNE MEIER | Raguhn-Jeßnitz | am 08.09.2016 | 42 mal gelesen

Schnappschuss

35 Bilder

Einfach Affenwald... 2

SUSANNE MEIER
SUSANNE MEIER | Raguhn-Jeßnitz | am 05.09.2016 | 58 mal gelesen

...dies ist auf der Eintrittskarte für den Erlebnispark Straussberg zu lesen. Zwischen Erfurt und Nordhausen gelegen, kann man dort bedrohte Tierarten in ihrer natürlichen Umgebung hautnah erleben. In dem Tiergehege befinden sich neben einer großen Gruppe Berberaffen, eine noch größere Gruppe von Lemuren, die berühmten Inselbewohner von Madagaskar . Weniger berühmt, aber auch auf Madagaskar beheimatet sind die...