#dontjudgechallenge

Die DONTJUDGECHALLENGE

Was soll das nur?? Diese Menschen bekämpfen Mobbing mit noch stärkerem Mobbing? Was bringt das?

-Ich habe mir sehr viele Videos von dieser Challenge angesehen. In fast allen diesen Videos, zeigt man sich im ersten Teil des Videos in der Regel mit aufgemalten Pickeln, Monobrauen, Zahnlücken und verschmierten Lippenstift im Gesicht. Im zweiten Teil deckt man vorher die Kamera mit seiner Hand ab und zeigt sich, dann als Schönheit mit reiner Haut, gestylten Haaren und natürlich bei Mädchen mit schönem Make-Up.
Ich denke, sie wollen sich nur präsentieren, weil sie sich schöner fühlen, als andere die wirklich unreine Haut, Pickel, Zahnlücken und ungemachte Haare haben. Sie machen sich, doch darüber nur noch mehr lustig. Diese Challenge bedeutet ja eigentlich "Urteile nicht". Was soviel bedeutet wie das man sich NICHT über diese Sachen lustig machen soll, dabei verstehen die Meisten es einfach nicht und folgen diesem Trend einfach nur, da es ja fast jeder tut der nicht wirklich viel nachdenkt.
Ich habe mich wirklich darüber aufgeregt, aber dann sah ich bei YouTube ein Mädchen was sich erst geschminkt zeigte, dann ihre Kamera zu hielt und sich ganz ohne ihrem Make-Up zeigte und da sie anscheinend, noch eine Krankheit hatte, nahm sie auch noch ihre Perücke ab. Nachdem ich das sah, dachte ich es gibt auch noch anständige Teenager die nachdenken können. Respekt an dieses Mädchen, was diese Challenge auch mal richtig verstanden hatte und sich traute sie auch richtig zu machen.

-Pia V.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.