Raguhn-Jeßnitz: Geschichte

11 Bilder

Eine Botschaft an die Kinder und Jugendlichen des Jahres 2067 1

Ursula Folta
Ursula Folta | Raguhn-Jeßnitz | am 09.11.2017 | 139 mal gelesen

Am 7. November 2017 um 14 Uhr wurde am Denkmal für die Märzgefallenen in Jeßnitz (Anhalt) eine Botschaft von Jugendlichen aus dem Jahre 1977 an die Jugend des Jahres 2017 entnommen. Zu diesem Ereignis hatte der Heimatverein Jeßnitz (Anhalt) Schüler und interessierte Bürger eingeladen. Fast 80 Gäste hatten sich eingefunden. Nachdem der Bürgermeister von Raguhn-Jeßnitz, Herr Marbach, die Veranstaltung eröffnet hat, erzählte...

3 Bilder

Eine Botschaft an die Jugend des Jahres 2017

Ursula Folta
Ursula Folta | Raguhn-Jeßnitz | am 23.10.2017 | 40 mal gelesen

Jeßnitz (Anhalt): Märzgefallenendenkmal | Jeder, der mit offenen Augen durch unsere Stadt geht, kennt das Ehrenmal für die Jeßnitzer Opfer des Kapp-Putsches im Jahr 1920, den Märzgefallenen, an der Ecke Dessauer Str./Bahnhofstr. Jedes Jahr im März findet hier eine Gedenkveranstaltung statt. Weniger bekannt ist sicherlich die kleine vorgelagerte Tafel unter der vor 40 Jahren eine Botschaft an die Jugend des Jahres 2017 eingemauert wurde. Anlass war eine Feierstunde...

"1813 - Zwischen Elbe, Mulde und Saale"

Ursula Folta
Ursula Folta | Raguhn-Jeßnitz | am 10.03.2016 | 8 mal gelesen

Jeßnitz (Anhalt): Mühlenstube in Jeßnitz | Der Heimatverein Jeßnitz (Anhalt) e.V. lädt alle interessierten Bürger zu einem Vortrag des in Halle lebenden Historikers Gerald Schmidt ein. Er findet am 13. April um 18 Uhr in Jeßnitz in der Mühlenstube statt. Mit seinem neuen Buch nimmt uns der Autor mit in die Geschichte des Jahres 1813, wie sie sich im Vorfeld der Völkerschlacht zwischen Elbe, Mulde und Saale zugetragen hat.

8 Bilder

An der Strasse der Romanik 7

Siegfried Behrens
Siegfried Behrens | Huy | am 12.08.2015 | 289 mal gelesen

Huy: Wasserburg | Eine romantische Wasserburg (Geheimtipp ) Im Harzvorland des Harzkreises unweit von Dedeleben im "Großen Bruch" liegt die "Westerburg" ein Wasserburg-Juwel. Die Gründung geht bis auf das Jahr 770 zurück und wurde von Karl dem Großen während des Sachsenkrieges errichtet. Ursprünglich bestand die Burganlage aus einem doppelten Wall, zweifachen Burggraben und einigen Funktionsgebäuden in einem sumpfigen Gebiet. Ab dem Jahr...

11 Bilder

Ausflug nach Reppichau

Ursula Folta
Ursula Folta | Reppichau | am 05.05.2015 | 139 mal gelesen

Reppichau: Kunstprojekt Reppichau | Bei wunderschönem Wetter machten sich die Mitglieder des Heimatvereins Jeßnitz Anhalt auf den Weg, um das Kunstprojekt Sachsenspiegel im Eike-von-Repgow-Dorf Reppichau zu erkunden. Unter sachkundiger Führung des ehemaligen Bürgermeisters des Dorfes sahen wir uns den Ort mit seinen bis zu 7m hohen Metallfiguren und den wunderschönen Wandmalereien, die viele der Häuser schmücken, an. Wir besuchten das Mühlenmuseum und erfuhren...

Wir gedenken der Opfer des Krieges und der Gewaltherrschaft

Ursula Folta
Ursula Folta | Raguhn-Jeßnitz | am 04.05.2015 | 44 mal gelesen

Jeßnitz: Rathaus | Seit mehreren Jahren hat der Heimatverein Jeßnitz (Anhalt) e.V. in Archiven recherchiert und die Bürger um Mithilfe bei der Erstellung einer Liste der Opfer des 2.Weltkriegs gebeten, für die wir uns an dieser Stelle herzlich bedanken wollen. Unsere Arbeit haben wir nun beendet. Am 8.5. 2015, zum 70. Jahrestag der Beendigung des 2. Weltkriegs, wollen wir der Stadt Jeßnitz (Anhalt) das Ergebnis in Form einer Mappe mit den von...

3 Bilder

Etwas vom Entdecken, Hinfallen und Aufstehn: 3) Besuch in Köln. Ein Missverständnis. 6

Reiner Eckel
Reiner Eckel | Zeitz | am 01.12.2014 | 251 mal gelesen

Mein Weg durch die Neunziger. Eine Art Gedächtnisprotokoll mit Beiträgen zum Projekt "grenzenlos. Wege nach der Wende". Es geht um Arbeit und Leben, um Zeitz und ein Werk und um Politik - jedenfalls um Erlebtes. 3) Besuch in Köln. Ein Missverständnis. Zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen, immer klappt das nicht. Es musste sein. Nach Köln reisen, einfach so. Ohne Antrag und den 60. Geburtstag der Oma oder des Onkels....

1 Bild

Was brachte die Einheit? - Erinnerungen an die 1990er 1

MZ - BürgerReporter
MZ - BürgerReporter | Halle (Saale) | am 07.11.2014 | 1485 mal gelesen

Der Schlagbaum ging auf, die Berliner Grenze war offen. Geschichten, die an den 9. November vor 25 Jahren erinnern, sind in diesem Jahr oft erzählt worden. Eigentlich aber sind es doch die Geschichten der 90er Jahre, die das Leben verändert haben. "Wessis", die gen Osten kamen. "Ossis", die gen Westen zogen. Betriebe, die abgewickelt wurden. Häuser, die neue Besitzer fanden. Uniabsolventen ohne Zukunftsaussichten....

1. Weltkrieg

Ursula Folta
Ursula Folta | Raguhn-Jeßnitz | am 10.06.2014 | 84 mal gelesen

Jeßnitz (Anhalt): St.Marienkirche | Jeßnitz gedenkt der Toten des 1. Weltkrieges Anlässlich der 100sten Wiederkehr des Beginns des 1. Weltkrieges lädt der Heimatverein Jeßnitz (Anhalt) e.V. alle interessierten Bürger zu einer Gedenkfeier ein. Sie findet am 27.07. 2014 um 11 Uhr am Mahnmal für die Gefallenen des ersten Weltkrieges auf dem Kirchhof an der St. Marienkirche in Jeßnitz statt. Heimatverein Jeßnitz (Anhalt) e.V.

Foto gesucht

Ursula Folta
Ursula Folta | Raguhn-Jeßnitz | am 18.01.2014 | 92 mal gelesen

Jeßnitz (Anhalt): Grundschule | Der Heimatverein Jeßnitz (Anhalt) möchte die Figur an der Giebelwand der Grundschule der Stadt restaurieren lassen. Die Künstlerin benötigt dafür ein Foto aus der Zeit vor der Zerstörung. Wer kann uns helfen? Bitte melden Sie sich beim Heimatverein unter der Nummer 03494/77782.

Aufruf des Heimatvereins Jeßnitz (Anhalt) e.V.

Ursula Folta
Ursula Folta | Raguhn-Jeßnitz | am 18.01.2014 | 106 mal gelesen

Schon mehrfach hat der Heimatverein Jeßnitz (Anhalt) e.V. die Bürger um Mithilfe bei der Erstellung einer Liste der Opfer des 2.Weltkriegs gebeten. In der Zwischenzeit haben sich immer wieder Nachfahren gemeldet. Vielen Dank an alle die unsere Arbeit unterstützen. An dieser Stelle möchten wir aber noch einmal alle Bürger zur Mithilfe aufrufen. Teilen Sie uns die Namen von Jeßnitzer oder Roßdorfer Bürgern mit, die im 2....

1 Bild

200 Jahre Blücher in Jeßnitz (Anhalt)

Ursula Folta
Ursula Folta | Raguhn-Jeßnitz | am 20.02.2013 | 309 mal gelesen

Jeßnitz (Anhalt): Kindergarten | Am 9.3.2013 findet um 11 Uhr die Weihe der bereits vorhandenen Gedenktafel, die an den Aufenthalt Blüchers in Jeßnitz erinnert, statt. Sie befindet sich am Haus Hauptstraße 10 (Kindergarten „Wasserflöhe“). Das alte Haus wurde 1987 wegen Baufälligkeit abgerissen. Die Weihe wird umrahmt vom Volkschor „Muldeklang“ Jeßnitz und einem historischen Rückblick durch den Ortsbürgermeister Herrn Helmut Ernst. Bei den Mitgliedern des...

Geschichte in der Mühlenstube in Jeßnitz

Ursula Folta
Ursula Folta | Raguhn-Jeßnitz | am 06.01.2013 | 236 mal gelesen

Jeßnitz (Anhalt): Mühlenstube in Jeßnitz | Geschichte in der Mühlenstube Das zu Ende gehende „Anhalt-Jahr“ hat bei vielen Menschen das Interesse an der Geschichte unserer Heimat geweckt. Und so hoffen wir, dass wir mit unserer Veranstaltung im Januar viele Bürger ansprechen. Dem Heimatverein Jeßnitz (Anhalt) e.V. ist es gelungen, den Dessauer Buchautor und Anhalt Historiker Herrn Helmut Erfurth nach Jeßnitz einzuladen. Am 16.01.2013 um 18 Uhr hält er in der...

1 Bild

Sachsen-Anhalt entdecken im Mitmachlexikon 11

Oliver Leiste
Oliver Leiste | Landsberg | am 02.11.2012 | 860 mal gelesen

Mit dem Bürgerportal wurde eine Plattform geschaffen, auf der Menschen über Themen berichten können, die sie persönlich interessieren. Doch sehr schnell verschwinden die Artikel auch wieder aus dem Blickfeld und damit aus dem Gedächtnis. Das ist oft sehr schade, haben viele Artikel doch das Potential, immer wieder gerne gelesen zu werden. Die Lösung für dieses "Problem" gibt es schon - das Sachsen-Anhalt-Wiki. Beim...