Mit-Mach-Aktionen zum 1. Freiwilligtag in der Sekundarschule Raguhn - Auswählen und Dabei sein!

  Raguhn-Jeßnitz: Sekundarschule Raguhn | Gemeinsam haben die Schülerinnen und Schüler, die Lehrerinnen und Lehrer und Vereinsmitglieder von pa(c)kts an e.V. sowie die Schulsozialarbeiterin, die über die Netzwerkstelle "Schulerfolg sichern in Anhalt-Bitterfeld" im Jugendclub ´83 beschäftigt ist, überlegt was Sie an ihrer Schule gestalten wollen.

Hier sind die Mit-Mach-Aktionen für Sie aufgeführt. Wählen Sie eine Mit-Mach-Aktion aus und seien Sie dabei!

„Dinner for all“

Im "Kochstudio" wird geschnippelt, gekocht, garniert und gerührt. Gemeinsam bereiten Sie / bereitet Ihr das „Dinner for all“ für alle Helfer zum Abschlussfest des Freiwilligentages vor. Gleichzeitig werden die Helfer werden mit Getränken versorgt.

* Mitmachen sollten etwa 15 Freiwillige

BIO - "Logisch in neuen Farben“

Warum ist der Flamingo rosa, der Schwan aber weiß? Warum hat der Tiger keinen schwarzen Klecks wie der Pandabär um die Augen? Was theoretisch im Unterricht vermittelt wird bringen Sie "praktisch an die Wand". Logisch! Im Bio-Raum.

* Mitmachen sollten etwa 10 Freiwillige

„Vorsicht, frisch gestrichen“

WC "fresch" for Boys! Mit eigenen Ideen bringen die Boys der Schule FRISCHE FARBE auf ihr Schulklo. Jungs und Männer, mit ruhiger Hand und handwerklichem Geschick sind hier gefragt.

* Mitmachen sollten etwa 8 Freiwillige

„Tapfere Schneiderlein im vollen Einsatz“

Bald schon ist Weihnachtzeit… Wir nähen mit Ihnen wunderschöne, robuste Handytaschen. Diese verkaufen wir beim nächsten Weihnachtsbasar in der Schule. So haben Sie ein Geschenk und wir Geld für neue Anschaffungen in der Schule.

* Mitmachen sollten mindestens 10 Freiwillige

„Holzwürmer gesucht“

Gesucht werden „Holzwürmer“ mit handwerklichen Geschick. Nistkästen, witzige Holzpfostenfiguren und ein großes Insektenhotel für den Schulpark sollen beim gemeinsamen Sägen und Hämmern entstehen.

* Mitmachen sollten mindestens 10 Freiwillige

„HERZliches Schneiderlein gesucht"

HERZlich... schneidern Sie Herzkissen. Schneiden, heften, nähen, wiegen, stopfen, schreiben, stanzten, packen und fertig ist ein Herzkissen für Frauen die an Brustkrebs erkrankt sind. Das von Ihnen geschneiderte Kissen lindert Schmerzen und gibt den Frauen das Gefühl nicht allein zu sein. Ein Gruß von Herz zu Herz.

* Mitmachen sollten mindestens 10 Freiwillige

"Würzig bis scharf"

Freche Früchtchen suchen herzhafte Helfer! Sie unterstützen die "frechen Früchtchen" vom Schülercafé beim Anlegen und Bepflanzen eines Kräuterbeetes.

* Mitmachen sollten mindestens 10 Freiwillige

„Alles bunt macht der Herbst“

„Alles bunt macht der Herbst“... und so ist es Zeit für ein buntes Treiben im Schulpark. Bitte unterstützten Sie den fleißigen Hausmeister und bringten Sie den Schulpark mit auf Vordermann! An vielen Ecken und Enden wird Hilfe gebraucht.

* Mitmachen sollten 20 Freiwillige

"Im Fokus"

Mit einem "Klick" haben Sie die freiwilligen Helferinnen und Helfer der Schule im Fokus. Nichts bleibt Ihnen, Sie sind der Beobachter hinter der Kamera und schreibst die Geschichte des Freiwilligentages an der Sekundarschule Raguhn mit.

* Mitmachen sollten maximal 15 Freiwillige

Anmeldung:

Sie wollen am 20. September von 8:30 Uhr bis 15:00 Uhr dabei sein und freiwillig mitmachen, mitgestalten und abschließend miteinander feiern?

Wählen Sie ein Mit-Mach-Projekt aus und melden Sie sich an.

Telefon: 0157 702 246 02
Mail an Schulsozialarbeiterin M. Schirner: m.schirner[@]sekundarschule-raguhn.de
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.