Wanderung bei Sonnenschein

Nach den regnerischen kalten Tagen der letzten Woche meinte es das Wetter gut mit den Teilnehmern der Conradiwanderung am Freitag. Pünktlich mit den Wanderern stellte sich auch der Sonnenschein ein. Der Vorsitzende des Heimatvereins Jeßnitz Anhalt begrüßte alle Gäste, es folgte einige kurze Informationen zum Leben des in Jeßnitz geborenen Dichters Hermann Conradi und dann gab Herr Rabenhorst vom Wanderwegeaktiv Bitterfelder Land das Zeichen zum Abmarsch. Wir wanderten auf dem gekennzeichneten Conradiwanderweg durch den Salegaster Forst und erfreuten uns an den Zeichen des Frühlings. Herr Rabenhorst erläuterte markante Punkte in der Landschaft und der Heimatverein trug mit dem Vortrag von Gedichten Conradis zum Gelingen der Wanderung bei.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.