Ratgeber

3 Bilder

Krankenhaus des Schrecken bzw. des Ekels - Silberfische im Patzientenzimmer 5

Pia Dormin
Pia Dormin | Halle (Saale) | am 13.08.2013 | 5060 mal gelesen

Halle (Saale): Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara | Ich war mit meiner Tochter im Krankenhaus in St. Elisabeth und St. Babara, der Service war positiv doch in der Nacht kam der Höhepunkt. Silberfische im Zimmer und Bad ich bat die Nachtschwester ins Zimmer und sagte sowas geht nicht. Darauf hin bekam ich die Antwort das wäre doch normal da die Räume feucht wären und es kein Fenster gäbe. Ich bin eine junge Mama mit 2 Kindern in Elternzeit das heist ich hab auch nur eine...

1 Bild

Schulschließungen Sachsen-Anhalt: Wie kritisch darf/soll Journalismus sein?

Walter Helbling
Walter Helbling | Arnstein | am 15.07.2013 | 690 mal gelesen

Die vergangenen Wochen wurden wir medial zugeschüttet mit Meldungen bezüglich Schließungen von Grundschulen oder bevorstehenden Entscheiden zur Aufgabe von Schulstandorten. Einzeln werden sie veröffentlicht und das Klagelied der Betroffenen kennen wir inzwischen. Trotzdem, dieser Kahlschlag geht weiter.Daneben erschien dann letzte Woche in der MZ der Beitrag 59 Schulen werden saniert. Nun stellt sich schon die Frage, ob es...

7 Bilder

Sachsen-Anhalt: Stirbt die Schule, stirbt...

Walter Helbling
Walter Helbling | Arnstein | am 12.06.2013 | 845 mal gelesen

...das Dorf, die Dorfkultur, das Dorfleben. Beinahe täglich können wir diese Sätze lesen. Auf Grund der neuen Verordnung zur Schulentwicklungsplanung 2014 (SEPl-VO 2014) vom 15. Mai 2013 des Landes Sachsen-Anhalt kann man einen weiteren Begriff hinzufügen ...“stirbt der ländliche Raum“. Zu diesem Schluss muss man kommen, wenn man die relevanten Bestimmungen für Grundschulen betrachtet. Einheitsschule statt...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Jeder blamiert sich so gut, wie er kann 3

Jürgen Schindler
Jürgen Schindler | Dessau-Roßlau | am 14.05.2013 | 1055 mal gelesen

Dessau-Roßlau: Rathaus | Dessau-Roßlau ist eine von drei kreisfreien Städten in Sachsen-Anhalt. Die beiden anderen Städte sind Halle, etwa 40 km südlich und Magdeburg, etwa 65 km nordwestlich. Historisch war Dessau die Hauptstadt und Residenz des Fürsten-, späteren Herzogtums Anhalt-Dessau und somit der Region Anhalt. Die Stadt ist bei der Kreisreform am 1. Juli 2007 aus der Fusion der kreisfreien Stadt Dessau und der zum aufgelösten Landkreis...

3 Bilder

Sachsen-Anhalt: Rolls-Royce statt Rotstift - rechnet sich! 5

Walter Helbling
Walter Helbling | Arnstein | am 26.04.2013 | 666 mal gelesen

100 Zwergschulen in 100 Dörfern, welche bereits über eine Kita/Hort verfügen. Das kriegt man nicht kostenlos. Rund 100 Mio € sind dafür aufzuwenden, ca. 1% des Haushaltsbudgets 2013 unseres Landes. Die Gegenleistung: Zäsur im Kampf um Zuzug oder das Halten von jungen Familien im ländlichen Bereich und Exklusivität im Bereiche Bildungslandschaft. Auswahl der Standorte In einer ersten Phase konzentriert man sich...

1 Bild

Sachsen-Anhalt: Rotstift-Positionen: Können wir uns das leisten?

Walter Helbling
Walter Helbling | Arnstein | am 26.04.2013 | 503 mal gelesen

Ein Bauer beschließt nach einer Missernte und knappem Budget, für die kommenden zwei Jahre auf die Reinigung des nördlich an Gehöft und Äckern vorbei fließenden Auenbaches zu verzichten. Der Einsparung der Kosten für Fremdgerät und Entsorgung waren ein Betrag, der das Budget merklich entlastete. Im zweiten Jahr war ein kräftiges Gewitter der Anlass, dass das heranströmende Wasser wegen herumliegenden Gehölzes aus dem...

1 Bild

Sachsen-Anhalt: Alternativen zum Rotstift-Szenario 1

Walter Helbling
Walter Helbling | Arnstein | am 23.04.2013 | 6011 mal gelesen

Nachdem ich mich im letzten Beitrag (hier nachzulesen) ziemlich kritisch mit dem Sparprogramm in Sachsen-Anhalt und der parallel dazu publizierten Bauhaus-Studie auseinander gesetzt habe, möchte ich am Beispiel des Landes Voralberg zeigen, dass es durchaus plan- und denkbare Alternativen zum Thema Regionalentwicklung gibt. Ich verstehe diese Ausführungen als Mutmacher und auch Argumentatsionshilfe, wenn es darum geht, den...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Sachsen-Anhalt: Rotstift als Programm, reicht das? 3

Walter Helbling
Walter Helbling | Arnstein | am 22.04.2013 | 4807 mal gelesen

Gross ist derzeit die Aufregung um die Personalpolitk des Ministerpräsidenten im Zusammenhang mit der Entlassung der Wissenschafts- und Wirtschaftsministerin und der am Vorabend der Entlassung eingefädelten Berufung ihres Nachfolgers, welcher den "Mantel der Geschichte" per Handy in einer Autobahnnische spontan ergriffen und über gezogen hat. Noch viel grösser und vor allem nachhaltiger als bei dieser Posse müsste der...

1 Bild

Immer auf die Kleinen............... 3

Wolfgang Freystadtl
Wolfgang Freystadtl | Dessau-Roßlau | am 30.03.2013 | 199 mal gelesen

immer auf den Kopf..................... so besungen von Udo Jürgens..... Hier haben wir eine Internetplattform wo sich jeder nach Herzenslust " austoben " kann. Texte, Bilder, Fotos, ja hier sind keine Grenzen gesetzt. Jetzt mal wieder Bußgelderhöhung für Fußgänger, Radfahrer...... Minijobber verdienen zu viel Geld..................... u.u.u. - hierzu eine Meinung zu haben und die öffentlich bekannt zu geben, aber ändern...

1 Bild

Gerede 1

Peter Losch
Peter Losch | Quedlinburg | am 26.03.2013 | 106 mal gelesen

Schnappschuss

8 Bilder

Winter - Ostern - Frühling - Sommer - Herbst und wieder Winter 2

Wolfgang Freystadtl
Wolfgang Freystadtl | Dessau-Roßlau | am 24.03.2013 | 255 mal gelesen

Es ändert sich nichts, die Reihenfolge bleibt, aber ein's ändert sich, wir werden alle Jahre jünger !?

1 Bild

Erster männlicher Leiter einer Kindereinrichtung in Stößen

Wolfgang Börner
Wolfgang Börner | Osterfeld | am 21.03.2013 | 384 mal gelesen

Yves Apelt wurde von Verbandsgemeindebürgermeisterin Kerstin Beckmann als neuer Leiter der Kindertägesstätte in Stößen mit einem herzlichen Willkommen begrüßt. Der Internationale Bund (IB) als freier Träger der Jugend, Sozial -und Bildungsarbeit ist in Stößen Träger der Kindereinrichtung. Ein Leiterwechsel wurde notwendig, so die Geschäftsführerin des Bildungszentrums in Naumburg, Christina Lüdicke. Yves Apelt wurde dafür...

6 Bilder

Geburtshaus von Hans Dietrich Genscher in Halle-Reideburg - Heute am 21. März 2013 hat H.D. Genscher Geburtstag

Gottlob Philipps
Gottlob Philipps | Halle (Saale) | am 21.03.2013 | 3027 mal gelesen

Halle (Saale): Schönnewitzer Straße | Hans Dietrich Genscher, Ehrenbürger unserer Stadt Halle, wurde am 21.März 1927 in diesem ehemaligen Gutshaus geboren und verbrachte die ersten sechs Jahre seines Lebens hier. Im Geburtshaus des FDP-Ehrenvorsitzenden Hans-Dietrich Genscher ist 2009 eine Gedenkstätte eröffnet worden. Genscher soll mit der „Bildungs- und Begegnungsstätte Deutsche Einheit“ für seine Lebensleistung geehrt werden. H. D. Genscher war...

16 Bilder

Zeitiger Winteranfang 2013 3

Wolfgang Freystadtl
Wolfgang Freystadtl | Dessau-Roßlau | am 20.03.2013 | 215 mal gelesen

Die nachfolgenden Bilder sagen alles aus. Im nächsten Jahr soll es wieder warm werden. Punkt aus Feierabend, Flasche leer !

der Papst ist gewählt

Gisela Ewe
Gisela Ewe | Aschersleben | am 13.03.2013 | 105 mal gelesen

eben wird gemeldet, weißer Rauch, also gibt es einen Papst, bin gespannt wer.

Konflikte im Arbeitsalltag entspannt & konstruktiv lösen

Alterode: Heimvolkshochschule Alterode | Fortbildung für Menschen in sozialen und pädagogischen Berufen: Hier erleben sich MitarbeiterInnen häufig im Spagat der Sorge für die Ihnen anvertrauten Menschen und der Sorge um sich selbst. Wenn dazu eine Fülle von Aufgaben und ungelöste Konflikte, auch innerhalb des Teams, kommen, gerät das innere Gleichgewicht schnell aus der Balance. Deshalb sind neben Weiterbildungen mit didaktischen oder methodischen Inhalten auch die...

Fit für Familie - Bildungsfreizeit für einkommensschwache Familien

Alterode: Heimvolkshochschule Alterode | Konstruktive Kommunikation, kreative Kräfte und Natur erleben in familiärer Gemeinschaft!Sie möchten gemeinsam mit Ihren Kindern etwas erleben, sich mit anderen austauschen, Natur genießen und neue Kraft für das tägliche Miteinander gewinnen? Dann sind Sie hier richtig!Für die Erwachsenen werden vormittags Seminareinheiten u.a. zum Thema „gelingende Kommunikation in der Familie“ angeboten. Die Kinder/Jugendlichen können sich...

Ordnungsamt unterliegt vor Gericht

Peter Ohlendorf
Peter Ohlendorf | Bornstedt | am 08.03.2013 | 892 mal gelesen

Lutherstadt Eisleben: Raismeser Straße | Parken neben Feuerwehrzufahrt Nun ist es amtlich, das Parken auf den halbrunden Straßenverbreiterungen in der Raismeser Straße stellt keine Ordnungswidrigkeit nach § 12 Abs. 1, § 49 StVO; §24 StVG; 53 BKat dar. Der Versuch mir eine Verkehrsordnungswidrigkeit zu unterstellen, weil ich meinen PKW auf einer der beiden halbrunden Straßenverbreiterung neben der eigentlichen Feuerwehrzufahrt in der Raismeser Straße abgestellt...

1 Bild

Und was ist danach ? 2

Wolfgang Freystadtl
Wolfgang Freystadtl | Dessau-Roßlau | am 25.02.2013 | 138 mal gelesen

Es kommt in den besten Familien vor. Nicht nur Kinder sind die leidtragenden. Ich meine eine Ehescheidung. Aber auch unsere Mitgeschöpfe, die Tiere leiden darunter. Fotoquelle : Archiv FB

1 Bild

Öffnungszeiten Stadtverwaltung Quedlinburg 1

Uwe Künzel
Uwe Künzel | Quedlinburg | am 12.02.2013 | 536 mal gelesen

Quedlinburg: Rathaus | Wenn die Verwaltung Freitags um 13.00 Uhr schließt, will sie vermutlich mit den Bürgern nichts zu tun haben. Der bekannte Quedlinburger Stadtführer und Hobbyhistoriker Rüdiger Mertsch fand in den Quedlinburger Kreisblatt von 13. September 1913 einen Artikel wie der Bürgermeister Herr Scholz von Berlin-Charlottenburg sich die Arbeit einer modernen Stadtverwaltung vorstellt. Es heißt dort unter anderem, das Kreisblatt...

1 Bild

MZ Forum in Halle/s mit neuem OB Bernd Wiegand im Ratshof

Gottlob Philipps
Gottlob Philipps | Halle (Saale) | am 17.12.2012 | 1125 mal gelesen

Halle (Saale): Marktplatz | Seit dem 1. Dezember 2012 ist Bernd Wiegand (parteilos) neuer Oberbürgermeister von Sachsen-Anhalts größter Stadt Halle/S. Mehr als 120 Besucher kamen am 4. Dezember 2012 zum MZ-Forum in den Ratshof. Nachdem er auf die Fragen von MZ-Chefredakteur Hartmut Augustin und Halles Redaktionsleiter Gert Glowinski antwortete, beantwortete er Bürgerfragen.

Landesverwaltungsamt startet neue Veranstaltungsreihe für alle interessierten Bürger

Landes- verwaltungsamt
Landes- verwaltungsamt | Halle (Saale) | am 22.11.2012 | 634 mal gelesen

Halle (Saale): Landesverwaltungsamt | Verbraucherschutz – Wer schützt wen wovor? Gammelfleisch im Supermarkt, Krebserreger im Zimtstern, Bakterien im Salat – Schlagzeilen, die uns Verbraucher immer wieder aufschrecken. Wie kann man sich schützen? – Wer schützt wen wovor? – das sind die Fragen, die dann bewegen. Experten aus dem Landesverwaltungsamt wollen in einer neuen Vortragsreihe zu diesen und anderen öffentlich diskutierten Fragen aus dem...

1 Bild

32. Ratssitzung Stadtrat Sangerhausen

Jens Warnke
Jens Warnke | Sangerhausen | am 25.10.2012 | 343 mal gelesen

Sangerhausen: Stadtrat | Schnappschuss

Ehrung für die besten Absolventen in „Grünen Berufen“ - Landwirtschaftsminister und Präsident des Landesverwaltungsamtes überreichen die Abschlusszeugnisse

Landes- verwaltungsamt
Landes- verwaltungsamt | Halle (Saale) | am 22.10.2012 | 5141 mal gelesen

Halle (Saale): Franckesche Stiftungen | Auch wenn der Landwirt nicht mehr mit dem Pferdegespann über den Acker zieht und die Kühe schon lange nicht mehr per Hand gemolken werden, etwas Besonderes haben sie immer noch, die „Grünen Berufe“ – ihre Nähe zur Natur. Das zieht nach wie vor viele junge Leute an. Für eine ganze Reihe „traditioneller“ grüner Berufe vom Tierwirt, Gärtner, bis zum Winzer ist das Landesverwaltungsamt (LVwA) die zuständige Stelle für...