Reise

Muss ich immer ehrlich sein?

Wahlpflichtkurs Moderne Medienwelten
Wahlpflichtkurs Moderne Medienwelten | Könnern | am 22.05.2013 | 142 mal gelesen

Meiner Meinung nach sollte man bei ernsten wichtigen Fragen immer ehrlich sein, weil wenn bei denen heraus kommt, dass man gelogen hat, kann man schnell Schwierigkeiten bekommen. Aber, wenn man in eine Lage kommt, in der man jemanden nicht traurig machen möchte, kann man mal ein Auge zu drücken. Wenn es aber eine Situation gibt, wo man mit Wahrheit und Lüge was Falsches sagen könnte, sollte man einfach am besten schweigen....

Muss ich immer ehrlich sein?

Wahlpflichtkurs Moderne Medienwelten
Wahlpflichtkurs Moderne Medienwelten | Könnern | am 22.05.2013 | 157 mal gelesen

Muss man immer ehrlich sein, diese Frage kann man nicht konkret beantworten, da man unterscheiden muss, ob eine Person einem fremd oder sehr vertraut ist. Deshalb gibt es keine richtige oder falsche Antwort. Falls man eine Person bereits sehr lange kennt, wird man ehrlicher sein als zu einer Person, die man gerade erst kennengelernt hat. Man sollte zu fremden Personen nicht zu ehrlich sein, da man nicht weiß, was sie damit...

Lüge

Wahlpflichtkurs Moderne Medienwelten
Wahlpflichtkurs Moderne Medienwelten | Könnern | am 22.05.2013 | 121 mal gelesen

Meiner Meinung nach lügt jeder Mensch in seinem Leben des Öfteren einmal. Das ist aber nach meinem Ermessen nicht schlimm. Es kommt auch immer darauf an, was für eine Lüge es ist. Wenn ein Menschenleben bedroht ist, dann sollte nicht gelogen werden, weil man dann sich selber oder das „Opfer“ in größere Gefahr bringen könnte. Wenn es aber eine „Notlüge“ beispielsweise bei den Eltern ist, dass man z.B. zu spät nach Hause kam,...

Muss man immer ehrlich sein ?

Angela Gunkel
Angela Gunkel | Teutschenthal | am 21.05.2013 | 163 mal gelesen

Jein, denn manchmal kann eine kleine Notlüge jemanden ganz schön aus der Patsche helfen, aber einen auch noch tiefer in diese hineinziehen. Damals als ich 6 Jahre alt war, habe ich die Lieblingsblumen meiner Mutter zerstört und es auf einen Freund geschoben. Bis heute wünschte ich mir, ich hätte das nicht getan. Er zog vor ein paar Jahren weg und ich habe nie mehr etwas von ihm gehört. Muss man immer ehrlich sein?...

Anzeige
Anzeige

Warum sollte man immer ehrlich sein?

Angela Gunkel
Angela Gunkel | Teutschenthal | am 21.05.2013 | 125 mal gelesen

Warum sollte man immer ehrlich sein? „Wahrheit zeugt Hass“ ist ein bekanntes Sprichwort von Terenz. Es bedeutet im weitesten Sinne, dass die ehrliche Meinung jemandem auch verletzten kann. Zum Beispiel in einer Situation, wo man von einem Verwandten gefragt wird, ob mir zum Beispiel eine Jacke gefällt. Und wenn man dann mit „Nein“ antwortet, kann das jemandem ziemlich verletzten. Dies ist zwar auf den ersten Blick ziemlich...

Sollte man immer ehrlich sein? 1

Angela Gunkel
Angela Gunkel | Teutschenthal | am 21.05.2013 | 109 mal gelesen

Muss man immer ehrlich sein? In einem Sprichwort heißt es: „ Wahrheit erzeugt Hass.“ Es soll bedeuten, dass man die Wahrheit nicht unterdrücken solle, sondern sie ehrlich sagen. Derjenige, der seine Gedanken ständig mit sich herum trägt, baut Hass gegen den anderen auf. Es kann aber auch bedeuten, dass viele Menschen die Wahrheit nicht hören möchten, weil es nicht schön ist, von anderen bloßgestellt zu werden. Aber es kommt...

Muss man immer ehrlich sein?

Angela Gunkel
Angela Gunkel | Teutschenthal | am 21.05.2013 | 192 mal gelesen

Ich finde, man muss nicht immer ehrlich sein, denn in manchen Situationen ist es besser eine Notlüge zu verwenden. Zum Beispiel zum Muttertag habe ich meiner Mutter gesagt, ich gehe Brötchen kaufen, aber ich habe nicht erzählt, dass ich Brötchen hole und dann noch Blumen kaufe. Und das habe ich nicht gesagt, damit es eine Überraschung ist. Aber wenn ein Freund dich um eine Meinung bittet, zum Beispiel, ob ihm die Sachen...

42 Bilder

‚Nachts in der Schule‘

Jana Dießner-Kießling
Jana Dießner-Kießling | Harzgerode | am 21.05.2013 | 128 mal gelesen

Auch in diesem Jahr fanden Schulnächte in der Sekundarschule Harzgerode statt. Am 19.04. und am 03.05.13 erlebten die Schüler der 5. Klassen viel Spaß, Spannung und Abenteuer. Eingeladen dazu waren die Grundschüler der 4. Klassen aus Harzgerode und Stolberg. Kennenlernen, Freundschaften knüpfen und Beziehungen festigen waren wichtige Programmziele. Experimente zu den Themen ‚elektrische Ladungen‘, ‚Feuer‘ und ‚Wasserfärbung’...

Anzeige
Anzeige
11 Bilder

Händels Open vom 22. bis 28. Mai 2013 auf dem Hallmarkt von Halle 2

Gottlob Philipps
Gottlob Philipps | Halle (Saale) | am 10.05.2013 | 2559 mal gelesen

Halle (Saale): Hallmarkt | Seit 1996 wird das Kultur-Ereignis Händels Open in der Halleschen Innenstadt veranstaltet. Jedes Jahr verwandelt dieses Festival den Hallmarkt in eine stimmungsvolle Konzertbühne. Besonders eindrucksvoll ist das Feuerwerk am Eröffnungstag zum Konzertende. Zum Programm von Händels Open 2013: http://www.halle.de/de/kultur-tourismus/kultur-freizeit/index.aspx?RecID=475

Muss man immer ehrlich sein?

Angela Gunkel
Angela Gunkel | Teutschenthal | am 07.05.2013 | 159 mal gelesen

„Die Wahrheit kann eine Keule sein, mit der man einen anderen erschlägt“ Meine Mutti hatte sich vor 11 Jahren von meinem Vater getrennt. 3 Jahre lang hat mein Vater mich jedes Wochenende abgeholt. Von einem Tag auf den anderen hatte er den Kontakt abgebrochen. Das hatte weder meine Mutti noch ich verstanden. Lange habe ich überlegt, was damals passiert ist-wieso er keinen Kontakt mehr wollte. Ich weiß es heute immer noch...

Muss man immer ehrlich sein? 1

Angela Gunkel
Angela Gunkel | Teutschenthal | am 07.05.2013 | 136 mal gelesen

„Ein paar Wahrheiten muss man sagen, um Leben zu können, ein paar verschweigen aus dem selben Grund.“ Mit 3 Jahren bekam ich ein Zwergkaninchen. Das lebte 5 Jahre bei uns, bevor es sehr krank wurde. Meine Eltern erzählten mir dann, als ich aus der Schule kam, dass Häschen sei ganz schnell gestorben. Heute weiß ich, dass mein Zwergkaninchen eingeschläfert wurde, weil es sich nur noch gequält hätte, und es keine Hilfe mehr...

Muss man immer ehrlich sein?

Angela Gunkel
Angela Gunkel | Teutschenthal | am 07.05.2013 | 119 mal gelesen

Natürlich ist es besser immer ehrlich zu sein. Aber muss man wirklich immer ehrlich sein? Ihr kennt das doch sicherlich auch: Ihr kommt nach Hause und eure Mama hat euch etwas zu essen gemacht. Ihr nehmt einen Löffel davon und denkt euch, ,, Naja, mein Fall ist es nicht ´´ und im gleichen Atemzug fragt sie: „Schmeckt es dir?“. Du willst nicht unhöflich sein und antwortest: ,, Ja, es schmeckt gut ´´. Ein 2. Fall wäre:...

Muss man immer ehrlich sein? 1

Angela Gunkel
Angela Gunkel | Teutschenthal | am 07.05.2013 | 111 mal gelesen

,, Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht, auch wenn man dann die Wahrheit spricht“, bedeutet, dass wenn man z.B. von jemanden belogen wird, es schwer sein wird, ihm wieder zu glauben. Ein Beispiel ist mein kleiner Bruder, als er bei meiner Oma im Bad das Waschbecken mit meinen Nagellack bemalte. Ich habe ihn immer gefragt, ob er das war, aber er sagte immer Nein. Dann sah ich an seinen Finger den Nagellack .Er meinte,...

1 Bild

Ehrlichkeit oder besser Lügen???

Wahlpflichtkurs Moderne Medienwelten
Wahlpflichtkurs Moderne Medienwelten | Könnern | am 27.04.2013 | 163 mal gelesen

In vielen Situationen im Alltag erfinden wir Lügen, um etwas zu verheimlichen, wozu?Wenn jemand etwas nicht preis geben möchte, sollte man einfach sagen, dass es ein Geheimnis ist. Wenn man lügt, belügt man sich selbst und verletzt andere Menschen.Meiner Meinung nach muss man nicht immer ehrlich sein, aber wenn man Mist gebaut hat, muss man dafür gerade stehen. Wenn man lügt, verliert man schnell Freunde und Familie und in...

7 Bilder

Streitschlichterausbildung an der Sekundarschule Harzgerode

Jana Dießner-Kießling
Jana Dießner-Kießling | Harzgerode | am 18.04.2013 | 168 mal gelesen

Vom 19.03. bis 23.03.2013 fand an der Sekundarschule Harzgerode das bildungsbezogene Angebot ‚Wir schauen nicht weg – Streitschlichterausbildung‘ statt. Initiiert, organisiert und begleitet wurde das Projekt von der Schulsozialarbeiterin Jana Kießling. Frau Kießling ist beim Internationalen Bund angestellt, der Träger der Schulsozialarbeit ist. Das Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes...

3 Bilder

Shorai-Dô Kempo

Pestalozzischule Halle
Pestalozzischule Halle | Halle (Saale) | am 17.04.2013 | 327 mal gelesen

Seit Beginn dieses Jahres nehmen Schüler der 9. Klassen an einem Projekt zur Konfliktbewältigung teil. Dabei werden sie von Mitgliedern des Shorai-Do Kempo Ryu, Club für ostasiatische Kultur und Kampfkünste e.V. Halle angeleitet und unterstützt. Was ist Shorai-Dô Kempo? Ein Kampfkunststil, der auf den Traditionen fernöstlicher Kulturen und deren Kampfkünste aufbaut. SHORAI-DÔ KEMPO RY vermittelt die Fähigkeit gezielter...

3 Bilder

Messerscharfes Kochduell der Klasse 8b 1

Pestalozzischule Halle
Pestalozzischule Halle | Halle (Saale) | am 11.04.2013 | 195 mal gelesen

Im März nahm unsere Klasse am Präventionsprojekt „Halle gegen Mobbing“ teil. In vier Teams wurden süße und herzhafte Blätterteigtaschen gebacken. Gewinner gab es nicht. Alle Sorten schmeckten!!

7 Bilder

Osterbasteln ‚Goldenen Herbst‘

Jana Dießner-Kießling
Jana Dießner-Kießling | Harzgerode | am 09.04.2013 | 156 mal gelesen

Am 21.03.2013 waren unsere ‚Sozialen Paten‘ wieder unterwegs. 6 Schüler besuchten am Nachmittag die Bewohner der Pflegeeinrichtung in Harzgerode. Gemeinsam haben wir Frühlingslieder gesungen und Ostereier angemalt. Frühling- und Ostergeschichten wurden von den Schülern vorgelesen. Es war ein super Nachmittag! Eure ‚Paten‘

12 Bilder

Osterferien auf Tour!

Jana Dießner-Kießling
Jana Dießner-Kießling | Harzgerode | am 05.04.2013 | 146 mal gelesen

Zum zweiten Mal fanden in der Sekundarschule Harzgerode die ‚Ferienspiele‘ statt. Vom 25.03. bis 27.03.2013 wurden verschiedene Höhepunkte angeboten. Teilnehmer waren Schüler von der 5. bis 8. Klasse. Am Montag besuchten wir das Freizeitbad in Stolberg. Anschließend machten wir gemeinsam den Dönerimbiss in Harzgerode unsicher. Die Besichtigung des BTZs in Thale war am Donnerstag das Highlight. Neben der Werksbesichtigung...

Erfolgreiche Teilnahme am Fotowettbewerb 1

Jana Dießner-Kießling
Jana Dießner-Kießling | Harzgerode | am 14.03.2013 | 233 mal gelesen

Der Schülerrat ‚Schule ohne Rassismus-Schule mit Courage‘ und einzelne Schüler der Sekundarschule Harzgerode beteiligten sich am Fotowettbewerb „Couragierte Gestalten Courage“. Die Landeszentrale für politische Bildung Sachsen-Anhalt hatte zu dem Wettbewerb aufgerufen. Die ausgewählten Fotos werden im Schuljahreskalender 2013/2014 von der Landeszentrale veröffentlicht. Gemeinsam erarbeiteten wir Ideen zum Thema ‚Courage‘....

10 Bilder

Laternenfest in Halle - 50 Meter hohes Riesenrad! 4

Gottlob Philipps
Gottlob Philipps | Halle (Saale) | am 06.03.2013 | 2428 mal gelesen

Halle (Saale): Ziegelwiese | Ende August findet in Halle immer das Laternenfest statt. Neben der "Eislebener Wiese" ist es das größte Volksfest in Mitteldeutschland. Das 50 m hohe Riesenrad war nicht nur eine optische Atraktion am Tag und bei Nacht...

“ Zur Veröffentlichung des Buches „ Der Kreuzworträtselmord- die wahre Geschichte"

pokemon digimon
pokemon digimon | Südliches Anhalt | am 15.02.2013 | 126 mal gelesen

Brauchen wir dieses Buch ? Kommentar: Ich meine für Krimifans , ist das Buch vielleicht interessant. Aber für Freunde und Bekannte des getöteten Jungen ist das ein Grauen.

Das Krümelmonster

Jasmin Reinbothe
Jasmin Reinbothe | Köthen (Anhalt) | am 15.02.2013 | 443 mal gelesen

Scherz oder Strafe ? Ich finde, es ist keine Straftat, da sie den Kindern im Kinderheim eine große Freude bereitet und einen höheren Betrag für das Tierheim gefordert haben. Außerdem kam niemand zu Schaden und der Keks wurde wieder zurückgebracht. Sie hätten ihn ja auch verkaufen können oder so..

Zum Thema: Der Kreuzworträtselmord

Julian Heinrich
Julian Heinrich | Südliches Anhalt | am 15.02.2013 | 195 mal gelesen

Ich finde es nicht gut, dass sie das Buch veröffentlicht hat. Schließlich muss man sich mal in die Lage der Mutter hineinversetzen, wie sie sich fühlt, wenn sie so etwas miterleben musste und jetzt das Buch liest. Es geht immerhin um ihren Sohn, der umgebracht wurde.

Kommentar zur Veröffentlichung des Buches "Kreuzworträtselmord-die wahre Geschichte"

Paul Michaelis
Paul Michaelis | Südliches Anhalt | am 14.02.2013 | 207 mal gelesen

Mich bewegt dieser Fall sehr und es hat mir sehr zu denken gegeben. Der Fall allein ist schon grausam genug, um auf seine Kinder besser aufzupassen. Jedoch dann noch ein Buch mit Einzelheiten und Details, wie das Kind getötet wurde, zu veröffentlichen hat mir den Rest gegeben. Ich meine, wie schlimm muss es für eine Mutter sein, zu lesen, wie ihr eigenes Kind genau umgebracht wurde und das noch detailgenau. Dass diese...