Nachrichten aus Retzau und Umgebung

30 x gelesen
von Katja Mittag
6 Kommentare
von SUSANNE MEIER
22 x gelesen
von Michael Hesselbarth
6 Kommentare
von Wolfgang Erler
kürzlich veröffentlicht
von Willy Schmidt
18 x gelesen
von kerstin schrowangen
16 Bilder
SUSANNE MEIER
SUSANNE MEIER
21 Bilder
SUSANNE MEIER
SUSANNE MEIER
26 Bilder
SUSANNE MEIER
SUSANNE MEIER
36 Bilder
Lothar Wobst
Lothar Wobst
9 Bilder
SUSANNE MEIER
SUSANNE MEIER
Anzeige
Anzeige
1 Bild

30.April - Tanz in den Mai - Reuden a.d.Fuhne

Willy Schmidt
Willy Schmidt | Bitterfeld-Wolfen | vor 2 Tagen | 11 mal gelesen

Bitterfeld-Wolfen: Reuden | Florian Reuden e.V & Freiwillige Feuerwehr Reuden Laden ein zum Tanz in den Mai Wann: 30.04.2017 Wo: am Dorfteich in Reuden a.d.Fuhne Was geht ab: • Ab 12:00 Uhr unsere gewohnt günstiger Getränkewagen Flohmarkt, Hüpfburg Gulaschkanone mit Erbsensuppe;...

  • Zwar sind die Sägen verstummt und das Vogelgezwitscher streift durch den Wald, doch die Spuren der
    von Katja Mittag | Raguhn-Jeßnitz | vor 3 Tagen | 12 Bilder
  • Weithin sichtbar ist ein Wahrzeichen der Goitzsche, der Rote Turm. Der 30 Meter hohe Turm stammt
    von SUSANNE MEIER | Raguhn-Jeßnitz | am 20.04.2017 | 9 Bilder
1 Bild

GOITZSCHE-MARATHON 2017

kerstin schrowangen
kerstin schrowangen | Bitterfeld-Wolfen | am 20.04.2017 | 18 mal gelesen

Bitterfeld-Wolfen: Bitterfeld | Der Marathon am Goitzschesee findet am 7.Mai 2017 statt. Gestartet wird im Marathon, Halbmarathon, 10 km - Lauf, Nordic-Walking/Walking 10 km, Marathonstaffel 10 x 4,2 km, Charity-Staffel 10 x 4,2 km, Minimarathon/Schülerlauf 4,2 km und der Bambinilauf ca. 400 m. Der Startort für den Halbmarathon wird an der Uferpromenade/Str. d. OdF, OT Mühlbeck sein. Für alle anderen Läufe ist der Start im Bitterfelder Stadthafen.

  • In Auflösung meines letzten Bilderrätsels will ich zwei Baumwipfelpfade in Deutschland kurz
    von Wolfgang Erler | Sandersdorf-Brehna | am 13.10.2016 | 14 Bilder
  • 14 Teams sind bei den 4. Goitzsche - Dragon- Days im Bitterfelder Stadthafen am Start.
    von kerstin schrowangen | Bitterfeld-Wolfen | am 16.07.2016 | 4 Bilder

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Katrin Koch
von ines engler
von Wolfgang Erler
von Katja Mittag
von Wolfgang Erler
vorwärts
1 Bild

Beratungszeiten und Selbsthilfegruppen für Frauen im Mai 2017

'Frauen helfen Frauen' e.V.
"Frauen helfen Frauen" e.V. | Bitterfeld-Wolfen | vor 5 Tagen | 9 mal gelesen

Der Verein "Frauen helfen Frauen" e.V. bietet auch im Mai folgende Beratungsangebote und Selbsthilfegruppen an: 02., 09., 16., 23. und 30. Mai 15.30 bis 17.30 Uhr Beratung für Frauen in Fällen häuslicher Gewalt und Stalking im Sozialkaufhaus Wolfen-Nord, Straße der Republik (vorherige telefonische Anmeldung unter 03494 - 31054 erforderlich) 03., 10., 17.und 24. Mai Dezember, 14 bis 16 Uhr Beratung für Frauen in...

  • Am 6. Mai 2017 ruft die Stadtverwaltung Bitterfeld-Wolfen zum Frühjahrsputz unter dem Motto:
    von "Frauen helfen Frauen" e.V. | Bitterfeld-Wolfen | vor 5 Tagen | 1 Bild
  • Hallo Welt! Heute hat das Frauenzentrum Zuwachs bekommen ;) Peggy Schlegel unterstützt das
    von "Frauen helfen Frauen" e.V. | Bitterfeld-Wolfen | am 18.04.2017 | 4 Bilder
10 Bilder

Sehe ich da Tränen in Euren Augen??? 11

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Sandersdorf-Brehna | am 06.03.2017 | 106 mal gelesen

Ich wünsche allen Frauen dieser Welt nicht nur am Frauentag einen schönen, besinnlichen Tag – und das der Rest dieser Welt es ihnen überall ermöglicht. Liebe Frauen, sucht Euch aus meiner bescheidenen Auswahl zum 8. März die Blüte aus, die Euch am meisten gefällt!! Ich hätte mit meinem Gruß zwei Tage länger warten sollen, wie sich doch manches in dieser kurzen Zeit verändert hat - seht selbst!

39 Bilder

Zur blauen Stunde 5

SUSANNE MEIER
SUSANNE MEIER | Raguhn-Jeßnitz | am 12.08.2016 | 110 mal gelesen

Einen Ausflug der besonderen Art machte ich am Mittwochmorgen. Eine fast 2-stündige Autofahrt führte uns in Richtung Magdeburg, wo wir zur blauen Stunde unser Ziel, den Elbe- Havel- Kanal erreichten. Diese künstliche Wasserstraße ist ein gigantisches Bauwerk, welches ÜBER die Elbe führt. Schleusen helfen Wasserfahrzeuge einen Höhenunterschied von ca. 19m zu überwinden. Leider hatten wir kein Glück eine Schleusung zu...

  • Rheinland-Pfalz / Technikmuseum Speyer am 21.07.2016 Die sowjetische Raumfähre "Buran" war das
    von Lothar Wobst | Bitterfeld-Wolfen | am 27.07.2016 | 20 Bilder
  • Vor 2 Jahren feierte die, zwischen Repau und Locherau gelegene, Bockwindmühle Libehna ihren 200.
    von SUSANNE MEIER | Raguhn-Jeßnitz | am 18.06.2016 | 15 Bilder

Aufgefrischt! 1

Helga Grandke
Helga Grandke | Muldestausee | am 22.04.2017 | 15 mal gelesen

Da ich an der Aktion "Lesewert" beteiligt war, erwartete ich mit Spannung "meine" MZ mit verändertem Inneren und Äußeren. Auf den ersten Blick fielen mir die angenehmere Schriftgröße und die Freiräume zwischen den Zeilen auf, auf den zweiten Blick: der veränderte Einzelpreis von 1,60 Euro. Der Abopreis ist freundlicherweise so geblieben! Etwas Neues ist immer eine Herausforderung, mit der man sich beschäftigen muss. Es...

  • „Verleih uns Frieden gnädiglich“ Dieses Motto, entnommen aus einem Lied von Martin Luther, steht
    von Ursula Folta | Bitterfeld-Wolfen | am 05.04.2017 | 1 Bild
  • Am 08.04.2017 findet die 15. Auflage der Wolfener Musiknacht statt - mit folgendem Programm in den
    von Michael Hesselbarth | Bitterfeld-Wolfen | am 29.03.2017 | 1 Bild
1 Bild

Blühende Dekoidee für trübe Wintertage 8

Katrin Koch
Katrin Koch | Friedersdorf | am 09.02.2017 | 63 mal gelesen

Wenn es draußen kalt und trüb ist und es die Menschen nicht immer mit Begeisterung vor die Tür zieht, macht man es sich gern im Warmen gemütlich. Neben abendlichem Kerzenschein ist es schön, sich auch an kleinen Dekoideen mit Zimmerblumen zu erfreuen. Das kleine Blümchen im Glas bekam ich von einer lieben Freundin geschenkt. Eine blühende Zimmerpflanze aus dem Topf genommen, etwas Moos um den Erdballen und ab in ein Glas....

  • (Sonntagnachmittag der 23. Oktober) Anton Günther 1. De Sonn steigt hinnerm Wald drübn
    von Wolfgang Erler | Sandersdorf-Brehna | am 23.10.2016 | 10 Bilder
  • 1. Wer ist für die Schneeräum- sowie Streupflicht verantwortlich? Laut der Straßenverkehrsordnung
    von Hagen Petters | Zingst | am 18.10.2016 | 1 Bild
46 Bilder

Arzberg - Porzellanstadt in Oberfranken 1

Michael Hesselbarth
Michael Hesselbarth | Bitterfeld-Wolfen | vor 2 Tagen | 22 mal gelesen

Arzberg, eine Stadt in Oberfranken in Bayern im schönen Fichtelgebirge mit 5200 Einwohneren hat schon bessere Zeiten erlebt. Die Industrie geht zurück und die Läden und Wohnhäuser entang der Straßen zeugen von Leerstand. Die größeren Städte, wie Bayreuth und Hof sind weit entfernt. Der Porzellanbetrieb wurde verlegt und das Kraftwerk abgerissen. Heute ist man bemüht den Bevölkerungsrückgang zu stoppen und mit neuen...

  • Macht mit mir bei diesem spätwinterlichen Schmuddelwetter einen kurzen Ausflug zu den Inseln des
    von Wolfgang Erler | Sandersdorf-Brehna | am 19.04.2017 | 66 Bilder
  • erlebten wir heute einen Sonn(en)tag in Steinfurth, der ein sehr schöner war ... Meine Bilder
    von Ulrich Kruggel | Bitterfeld-Wolfen | am 09.04.2017 | 21 Bilder
16 Bilder

Neues Leben in der Biberburg 6

SUSANNE MEIER
SUSANNE MEIER | Raguhn-Jeßnitz | vor 23 Stunden, 9 Minuten | 54 mal gelesen

Wer hätte das gedacht, gestern Abend konnte ich nach etlichen Fehlversuchen endlich mal wieder Biber beobachten. Bei meinen Touren halte ich regelmäßig am Schloßteich an, um Ausschau nach diesen scheuen Tieren zu halten. Aber leider tat sich, wie so oft wieder nichts. Ich entschloss mich also wieder heim zufahren und ging zu meinem Rad, als ich im Augenwinkel plötzlich heftige Wasserbewegungen auf dem Schloßteich...

  • Schwer einschätzbar ist zur Zeit das Wetter - typisch April eben. Wolkenverhangener Himmel, ab und
    von SUSANNE MEIER | Raguhn-Jeßnitz | vor 2 Tagen | 21 Bilder
  • Ein trauriges Bild der Zerstörung musste ich sehen, als ich nach den Nistkästen im Salegaster Forst
    von Katja Mittag | Raguhn-Jeßnitz | vor 4 Tagen | 6 Bilder
vor 23 Stunden, 9 Minuten | 54 mal gelesen

Wer hätte das gedacht, gestern Abend konnte ich nach etlichen Fehlversuchen endlich mal wieder Biber beobachten. Bei meinen...

vor 2 Tagen | 11 mal gelesen

Florian Reuden e.V & Freiwillige Feuerwehr Reuden Laden ein...

vor 2 Tagen | 85 mal gelesen

Schwer einschätzbar ist zur Zeit das Wetter - typisch April eben. Wolkenverhangener Himmel, ab und zu eine Lücke, wo sich...

vor 2 Tagen | 22 mal gelesen

Arzberg, eine Stadt in Oberfranken in Bayern im schönen Fichtelgebirge mit 5200 Einwohneren hat schon bessere Zeiten erlebt....

vor 3 Tagen | 30 mal gelesen

Zwar sind die Sägen verstummt und das Vogelgezwitscher streift durch den Wald, doch die Spuren der Forstarbeiter und die...

vor 4 Tagen | 24 mal gelesen

Ein trauriges Bild der Zerstörung musste ich sehen, als ich nach den Nistkästen im Salegaster Forst geschaut habe. Jetzt, wo...