Gefahr (vorerst) gebannt!

Die durch das Sturmtief "Herwart" verursachten Beschädigungen am Dach des Unterröblinger Kirchenschiffs wurden Mitte letzter Woche durch Mitarbeiter der Firma von Dachdeckermeister Andreas Hildebrandt aus Eisleben beseitigt. Kurzfristig wurden somit mögliche Folgeschäden am Gebäude durch Niederschläge verhindert. Dank und Lob allen Beteiligten für ihren Einsatz!
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Mitteldeutsche Zeitung | Erschienen am 14.11.2017
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.