Kraniche satt in den Herbstferien

In den Herbstferien war ich zu Besuch bei meinen Großeltern in Mecklenburg-Vorpommern. Am Mittwoch haben wir einen Ausflug nach Groß Mohrdorf gemacht. Ganz in der Nähe kann man im September und Oktober im neu eröffneten "Kranorama" tausende Kraniche, Wildgänse und andere Vögel beobachten. In der Zeit, als wir da waren, waren noch über 40.000 Kraniche in der Gegend.
Man kann nicht nur beobachten, wie sie sich tagsüber satt fressen, sondern auch, wenn sie abends zu ihren Schlafplätzen in den Bodden fliegen.
In Groß Mohrdorf gibt es ein Kranichmuseum, was sehr sehenswert ist. Außerdem bekommt man dort tolle Tipps, wo und wann man am Besten die Kraniche beobachten kann.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.