Sonntagsausflug in und um Torgau

Die Paltrockwindmühle „Ebbecke“ in Audenhain war unser erstes „Ziel“. Sie wurde 1751 gebaut und noch bis ins Jahr 1996 betrieben. Im Jahr 1850 wurden ihre Flügel durch einen Blitzeinschlag zerstört, jedoch wurde sie danach wieder restauriert.
Torgau: Schloß Hartenfels | Wenn wir mal nicht wissen, wohin wir am Sonntag können, hängen wir uns sehr gerne mit unserem Auto an einen anderen Autofahrer und "verfolgen" ihn. Natürlich nur über kurze Strecken und immer so, dass es nicht auffält, aber so kommen wir quer durchs Land und sehen immer wieder andere Ecken, an denen wir zuvor noch nicht waren.

Diesmal waren wir im sächsichen Torgau unterwegs und haben dort eine kleine Tour erlebt, die uns an der Paltrockmühle mit gemütlichem Picknickplatz bis zum Schloss Hartenfels geführt hat.

Am Schloß selbst erlebten wir dann das Highlight, als wir zwei Bären beobachten konnten, die sich sichtlich wohl fühlten und im Schloßgraben tobten.
1
1
1 1
1
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
6.649
Ellen Röder aus Alsleben (Saale) | 15.07.2013 | 19:27   Melden
365
Melanie D. aus Salzatal | 16.07.2013 | 14:05   Melden
467
Sylvia Stoll aus Halle (Saale) | 20.07.2013 | 18:07   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.