Nachrichten aus Sandersdorf-Brehna und Umgebung

60 x gelesen
von SUSANNE MEIER
8 Kommentare
von Wolfgang Erler
13 x gelesen
von Katja Mittag
6 Weiterempfehlungen
von Michael Hesselbarth
95 x gelesen
von Katrin Koch
12 x gelesen
von "Frauen helfen Frauen" e.V.
Anzeige
Anzeige
9 Bilder

Der Rote Turm von Pouch 3

SUSANNE MEIER
SUSANNE MEIER | Raguhn-Jeßnitz | am 20.04.2017 | 60 mal gelesen

Weithin sichtbar ist ein Wahrzeichen der Goitzsche, der Rote Turm. Der 30 Meter hohe Turm stammt aus dem 13. Jahrhundert und ist leider wegen Reparaturmaßnahmen der Innentreppe noch immer gesperrt. Man erreicht sonst mit Hilfe von 105 Stufen die Aussichtsplattform, von wo aus man einen herrlichen Rundblick genießen kann. Bei guter Weitsicht erkennt man sogar das Völkerschlachtdenkmal von Leipzig. Hoffentlich sind die...

  • Morgendlicher Feiertagsspaziergang zum Karfreitag in Halle an der Saale. Neben Marktplatz und
    von Michael Hesselbarth | Bitterfeld-Wolfen | am 16.04.2017 | 28 Bilder
  • Die Alte Elbe in der Kliekener Auenlandschaft erstrahlt nach der Renaturierung in voller Pracht.
    von Michael Hesselbarth | Bitterfeld-Wolfen | am 16.04.2017 | 25 Bilder
1 Bild

GOITZSCHE-MARATHON 2017

kerstin schrowangen
kerstin schrowangen | Bitterfeld-Wolfen | am 20.04.2017 | 14 mal gelesen

Bitterfeld-Wolfen: Bitterfeld | Der Marathon am Goitzschesee findet am 7.Mai 2017 statt. Gestartet wird im Marathon, Halbmarathon, 10 km - Lauf, Nordic-Walking/Walking 10 km, Marathonstaffel 10 x 4,2 km, Charity-Staffel 10 x 4,2 km, Minimarathon/Schülerlauf 4,2 km und der Bambinilauf ca. 400 m. Der Startort für den Halbmarathon wird an der Uferpromenade/Str. d. OdF, OT Mühlbeck sein. Für alle anderen Läufe ist der Start im Bitterfelder Stadthafen.

  • .........Bein kaputt. Nein zum Glück ist alles Heil geblieben. Viel zulange haben die Ski auf den
    von Ellen Röder | Alsleben (Saale) | am 19.01.2017 | 11 Bilder
  • In Auflösung meines letzten Bilderrätsels will ich zwei Baumwipfelpfade in Deutschland kurz
    von Wolfgang Erler | Sandersdorf-Brehna | am 13.10.2016 | 14 Bilder

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Wolfgang Erler
von Wolfgang Erler
von Wolfgang Erler
von Wolfgang Erler
von Lothar Wobst
vorwärts
1 Bild

Beratungszeiten und Selbsthilfegruppen für Frauen im Mai 2017

'Frauen helfen Frauen' e.V.
"Frauen helfen Frauen" e.V. | Bitterfeld-Wolfen | vor 1 Tag | 8 mal gelesen

Der Verein "Frauen helfen Frauen" e.V. bietet auch im Mai folgende Beratungsangebote und Selbsthilfegruppen an: 02., 09., 16., 23. und 30. Mai 15.30 bis 17.30 Uhr Beratung für Frauen in Fällen häuslicher Gewalt und Stalking im Sozialkaufhaus Wolfen-Nord, Straße der Republik (vorherige telefonische Anmeldung unter 03494 - 31054 erforderlich) 03., 10., 17.und 24. Mai Dezember, 14 bis 16 Uhr Beratung für Frauen in...

  • Am 6. Mai 2017 ruft die Stadtverwaltung Bitterfeld-Wolfen zum Frühjahrsputz unter dem Motto:
    von "Frauen helfen Frauen" e.V. | Bitterfeld-Wolfen | vor 2 Tagen | 1 Bild
  • Hallo Welt! Heute hat das Frauenzentrum Zuwachs bekommen ;) Peggy Schlegel unterstützt das
    von "Frauen helfen Frauen" e.V. | Bitterfeld-Wolfen | am 18.04.2017 | 4 Bilder
10 Bilder

Sehe ich da Tränen in Euren Augen??? 11

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Sandersdorf-Brehna | am 06.03.2017 | 106 mal gelesen

Ich wünsche allen Frauen dieser Welt nicht nur am Frauentag einen schönen, besinnlichen Tag – und das der Rest dieser Welt es ihnen überall ermöglicht. Liebe Frauen, sucht Euch aus meiner bescheidenen Auswahl zum 8. März die Blüte aus, die Euch am meisten gefällt!! Ich hätte mit meinem Gruß zwei Tage länger warten sollen, wie sich doch manches in dieser kurzen Zeit verändert hat - seht selbst!

39 Bilder

Zur blauen Stunde 5

SUSANNE MEIER
SUSANNE MEIER | Raguhn-Jeßnitz | am 12.08.2016 | 110 mal gelesen

Einen Ausflug der besonderen Art machte ich am Mittwochmorgen. Eine fast 2-stündige Autofahrt führte uns in Richtung Magdeburg, wo wir zur blauen Stunde unser Ziel, den Elbe- Havel- Kanal erreichten. Diese künstliche Wasserstraße ist ein gigantisches Bauwerk, welches ÜBER die Elbe führt. Schleusen helfen Wasserfahrzeuge einen Höhenunterschied von ca. 19m zu überwinden. Leider hatten wir kein Glück eine Schleusung zu...

Aufgefrischt! 1

Helga Grandke
Helga Grandke | Muldestausee | vor 3 Tagen | 13 mal gelesen

Da ich an der Aktion "Lesewert" beteiligt war, erwartete ich mit Spannung "meine" MZ mit verändertem Inneren und Äußeren. Auf den ersten Blick fielen mir die angenehmere Schriftgröße und die Freiräume zwischen den Zeilen auf, auf den zweiten Blick: der veränderte Einzelpreis von 1,60 Euro. Der Abopreis ist freundlicherweise so geblieben! Etwas Neues ist immer eine Herausforderung, mit der man sich beschäftigen muss. Es...

1 Bild

Blühende Dekoidee für trübe Wintertage 8

Katrin Koch
Katrin Koch | Friedersdorf | am 09.02.2017 | 63 mal gelesen

Wenn es draußen kalt und trüb ist und es die Menschen nicht immer mit Begeisterung vor die Tür zieht, macht man es sich gern im Warmen gemütlich. Neben abendlichem Kerzenschein ist es schön, sich auch an kleinen Dekoideen mit Zimmerblumen zu erfreuen. Das kleine Blümchen im Glas bekam ich von einer lieben Freundin geschenkt. Eine blühende Zimmerpflanze aus dem Topf genommen, etwas Moos um den Erdballen und ab in ein Glas....

  • Die Herbstsaison ist voll im Gange und viele Angler zieht es an die unterschiedlichsten Gewässer
    von Frederik Neumann | Rochau | am 10.11.2016 | 1 Bild
  • (Sonntagnachmittag der 23. Oktober) Anton Günther 1. De Sonn steigt hinnerm Wald drübn
    von Wolfgang Erler | Sandersdorf-Brehna | am 23.10.2016 | 10 Bilder
66 Bilder

Fast unkaputtbar – die Kanaren-Kiefer 6

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Sandersdorf-Brehna | am 19.04.2017 | 59 mal gelesen

Villa de Garafía (Spanien): Observatory Roque de los Muchachos | Macht mit mir bei diesem spätwinterlichen Schmuddelwetter einen kurzen Ausflug zu den Inseln des ewigen Frühlings Islas Canarias Speziell möchte ich nach La Palma (vollständiger Name: La Isla de San Miguel de La Palma) entführen, der vor allem bei Wanderen und Naturliebhabern sehr bekannten „Grünsten Insel der Kanaren“. Sie verfügt im Norden über große grüne Lorbeerwälder und in Höhenlagen zwischen 1000 und 2000 Metern...

6 Bilder

Vandalismus gegen Naturschutz

Katja Mittag
Katja Mittag | Raguhn-Jeßnitz | vor 14 Stunden, 9 Minuten | 6 mal gelesen

Ein trauriges Bild der Zerstörung musste ich sehen, als ich nach den Nistkästen im Salegaster Forst geschaut habe. Jetzt, wo die Brutzeit bereits begonnen hat und die Elterntiere auf ihren Nestern sitzen oder sogar schon ihre Jungen füttern, wurden wieder 2 der 31 Vogelhäuser, die von Privatpersonen bezahlt und angebracht worden, zerstört. Im letzten Jahr fielen schon 5 der sinnlosen Zerstörungswut zum Opfer. Doch wie es...

  • Seit vielen Jahren habe ich nun immer wieder mal Feldhasen in Wolfen (Stadtwerke und Wolfen-Nord)
    von Katja Mittag | Raguhn-Jeßnitz | vor 1 Tag | 5 Bilder
  • Im Gegensatz zu Lothar Wobst war ich gestern Vormittag nicht bei Wolfen, sondern etwas weiter
    von Wolfgang Erler | Sandersdorf-Brehna | vor 5 Tagen | 57 Bilder
vor 14 Stunden, 9 Minuten | 6 mal gelesen

Ein trauriges Bild der Zerstörung musste ich sehen, als ich nach den Nistkästen im Salegaster Forst geschaut habe. Jetzt, wo...

vor 1 Tag | 13 mal gelesen

Seit vielen Jahren habe ich nun immer wieder mal Feldhasen in Wolfen (Stadtwerke und Wolfen-Nord) sehen können, so auch...

vor 1 Tag | 83 mal gelesen

Gartenreich Dessau-Wörlitz / Das Georgium am 24.04.2017 Heute war ein herrlicher Tag um einen Ausflug zu machen. Mein...

vor 8 Stunden, 13 Minuten | 78 mal gelesen

Sonne, Wind, Regen, Schnee... Menschen haben sehr unterschiedliche Meinungen zu den Jahreszeiten, den Frühling, den Sommer,...

vor 12 Stunden, 20 Minuten | 8 mal gelesen

Am 15. April 2017 fand in diesem Jahr nun schon zum wiederholten Mal der diesjährige Ostermarkt, organisiert durch die...

vor 23 Stunden, 39 Minuten | 12 mal gelesen

Die Bürgerinitiative Rathausseite e.V. hatte ihren Weihnachtsmarkterlös 2016 der Stiftung Altes Rathaus Halle (Saale) zur...