Sandersdorf-Brehna: Kultur

14 Bilder

"Das große Theater von Wolfen"

Beirat für Menschen mit Behinderungen Landkreis Anhalt-Bitterfeld
Beirat für Menschen mit Behinderungen Landkreis Anhalt-Bitterfeld | Bitterfeld-Wolfen | vor 21 Stunden, 10 Minuten | 4 mal gelesen

Seit August läuft auch in diesem Jahr wieder das Programm "KUNSTWELTEN" im Landkreis Anhalt-Bitterfeld. Im Rahmen dessen fand am 20. Oktober 2017 eine Aufführung mit dem Titel "Das große Theater von Wolfen" in der Friedenskirche Steinfurth statt. Zusammen mit Moritz Nitsche und Kristiane Petersmann von der Akademie der Künste, entwarfen Schüler*innen der Sonnenlandschule Wolfen und der Grundschule Steinfurth ein Stück in...

24 Bilder

Historische Parks der Altmark – (D) Hansestadt Stendal 7

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Stendal | vor 22 Stunden, 50 Minuten | 76 mal gelesen

Stendal: Uenglinger Tor | Zwar hat Stendal keinen „Gartenträume-Park“. Die Altstadt ist aber ähnlich wie Gardelegen von Wallanlagen umgeben, durch die zu spazieren ist es sicher-lich auch lohnenswert. Stendal hatte wie andere Städte auch, im Mittelalter eine Befestigung. Sie bestand aus zwei Wällen zwei Gräben, die ihr Wasser von der Uchte erhielten, und einer Mauer mit vier Toren. Da die Bürge sie als Einengung empfanden, wurde sie im 18 und; 19....

20 Bilder

Kurztrip 8

ines engler
ines engler | Muldestausee | vor 1 Tag | 74 mal gelesen

Da das schöne Herbstwetter zum entdecken einlädt, waren wir am vergangenen Montag kurz entschlossen zu einem Ausflug nach Naumburg aufgebrochen. Ich wollte mir endlich den Dom ansehen. Ein paar Bilder habe ich natürlich mitgebracht.

3 Bilder

Videoabend am 12.11.2017, 17.00 Uhr Stadt- und Klosterkirche Brehna

Annelies Schlesinger
Annelies Schlesinger | Sandersdorf-Brehna | vor 3 Tagen | 4 mal gelesen

Sandersdorf-Brehna: Stadt- und Klosterkirche | Der Förderverein Stadt- und Klosterkirche Brehna lädt am 12.11.2017, 17.00 Uhr wieder zu einem Videoabend ein. Herr Dalibor stellt Filme aus seinem reichen Schatz der Brehnaer älteren und jüngeren Vergangenheit vor. Herzliche Einladung an alle Interessierten in die geheizte Winterkirche.

Anzeige
Anzeige
10 Bilder

Zwischenstop 4

ines engler
ines engler | Muldestausee | am 15.10.2017 | 63 mal gelesen

Auf der Heimreise von unserem Ostsee-Urlaub machten wir einen "kleinen Schlenker" und fuhren noch an die Mecklenburgische Seenplatte zu einem Nationalen Naturmonument - den Ivenacker Eichen. Diese Baum-Methusalems sollte man gesehen haben, es ist echte Naturgeschichte. Die älteste Eiche ist um die 1000 Jahre alt und auch die jüngeren sind beachtlich! Seit Ende August diesen Jahres hat nun auch noch ein Baumkronenpfad in der...

21 Bilder

Historische (Gartenträume) Parks der Altmark – (C) Tangerhütte 2

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Sandersdorf-Brehna | am 15.10.2017 | 36 mal gelesen

Tangerhütte hat gleich zwei Gartenträume-Parks. Starten wir bei Sonnenschein, denn da sieht alles toller aus, beim Herrenhaus und Gutspark BriestHerrenhaus und Gutspark Briest sind der älteste Stammsitz der Familie von Bismarck und beherbergt über 600 Jahre Familiengeschichte (seit 1345). Damit ist es einer der letzten erhaltenen Adelssitze dieser Art in Nordostdeutschland. Das Herrenhaus aus Eichenfachwerk im Stil der...

24 Bilder

Historische (Gartenträume) Parks der Altmark – (B) Hansestadt Gardelegen 3

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Gardelegen | am 13.10.2017 | 36 mal gelesen

Gardelegen: Tourist-Information | Wer hat es gewusst? Seit dem 1. Januar 2011 ist Gargelegen die drittgrößte Stadt Deutschlands! Zumindest der Fläche nach ist sie doppelt so groß wie München… Soviel wollen wir aber nicht Laufen; ich lade ein zu einem kurzen Mittagsrundgang durch die Wallanlagen und die historische Altstadt von Gardelegen. Die Wallanlagen Gardelegen sind die besterhaltenen und vollständigsten Anlagen ihrer Art in Sachsen-Anhalt. Bereits um...

17 Bilder

Historische (Gartenträume) Parks der Altmark – (A) Schlosspark Schönfeld 3

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Sandersdorf-Brehna | am 12.10.2017 | 40 mal gelesen

Steinfeld (Altmark): Schlosspark Schönfeld | Erst seit wenigen Jahren kennengelernt, gehört die Altmark mittlerweile zu unseren Lieblingszielen. Vielleicht liegt es an ihrer Einsamkeit – keine Region in Deutschland ist dünner besiedelt. Pferdliebhaber kämen hier auf dem größten kartierten Reitwegenetz Deutschlands voll auf ihre Kosten. Sie ist eine der ältesten Kulturlandschaften Deutschlands und gilt als die „Wiege Preußens“. Kein Wunder also, dass es hier auch viele...

Anzeige
Anzeige
7 Bilder

„Fenstergeflüster“ 1

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Bitterfeld-Wolfen | am 11.10.2017 | 42 mal gelesen

Bitterfeld-Wolfen: Städtisches Kulturhaus Wolfen | Zu diesem geheimnisumwitterten Thema wurde gestern im Städtischen Kulturhaus eine Ausstellung eröffnet. Die Mitglieder des Bitterfelder Vereins „Malen und Zeichnen“ hatten sich in diesem Jahr damit beschäftigt und eine kleine, aber feine Ausstellung geschaffen. Die Maler/Gestalter wollen die Betrachter auf beide Seiten dieser Gebäudeöffnungen mitnehmen. Dabei soll nicht über Sinn und Zweck von Fenstern philosophiert...

39 Bilder

Ein Blick in die Vergangenheit - Schloss Oberwiederstedt 7

marlit rendelmann
marlit rendelmann | Halle (Saale) | am 01.10.2017 | 107 mal gelesen

Vorgeschichte Das Schloss war ein Kloster der ehemaligen Augustinerinnen. Nach der Säkularisierung der Augustinerinnen wechselte der Besitz über zur Familie von Hardenberg. Familie von Hardenberg wurde nach dem 2. Weltkrieg enteignet. Bis 1981 wurde dieses Schloss als Altenheim genutzt. Aus baulichen Gründen wurde diese Einrichtung geschlossen und überließ es dem Zerfall. Es wurde von der Liste „geschützte Baudenkmäler“...

16 Bilder

Warum wurde aus der Wasserburg Warberg die Burg Warberg? 1

Gerd Horenburg
Gerd Horenburg | Aschersleben | am 28.09.2017 | 43 mal gelesen

Helmstedt: Burg Warberg | Die Burg Warberg war,aufgrund der noch heute erkennbare Wallanlagen und verlandeten Wassergräben, einmal eine Wasserburg. Mit dem Bau der jetzigen Warburg wurde, nach der Zerstörung der Vorgängerburg in dem 2 km entfernten Elm, im Jahre 1200 begonnen. Das Burggelände befindet sich auf einer leichten Hanglage, sodass zwischen den nördlichen und den südlichen Seite der Burg ein Höhenunterschied von mindestens 5 m vorhanden ist....

28 Bilder

Wo ist der Löwe von Braunschweig geblieben?

Gerd Horenburg
Gerd Horenburg | Aschersleben | am 23.09.2017 | 82 mal gelesen

Braunschweig: Burgplatz | Nach längerer Zeit besuchte ich wieder einmal Braunschweig. Aus Tradition wollte ich mir das Wahrzeichen von Braunschweig - das Löwendenkmal - näher ansehen. Glücklicherweise konnte ich in der Nähe des Theaters parken. Zielstrebig ging ich zum Burgplatz, wo in meiner Erinnerung das Denkmal stand. Dort angekommen, stellte ich verblüfft fest, dass sich dort eine Open - Air - Arena befindet.  Nachdem ich einmal um die Open - Air...

11 Bilder

Mit „La Cour“ zurück in die Kindheit

Antje Eckelmann
Antje Eckelmann | Raguhn-Jeßnitz | am 20.09.2017 | 38 mal gelesen

„Ach, sind Sie zum ersten Mal hier? Das wird Ihnen gefallen.“ So meinte die nette Tischnachbarin im Johann-Sebastian-Bach-Saal des Schlosses Köthen. Die Musik begann, Monsieur Le Comte tauchte im Scheinwerferlicht auf, eröffnete den Abend und nahm das Publikum mit auf eine fantastische Reise durch eine nostalgische Zirkuswelt. Auf der Bühne traf zusammen, was dazu gehört: der starke Mann, der junge Artist, der Magier, der...

1 Bild

Prof. Matthias Eisenberg in der Stadt- und Klosterkirche Brehna

Annelies Schlesinger
Annelies Schlesinger | Sandersdorf-Brehna | am 13.09.2017 | 23 mal gelesen

Sandersdorf-Brehna: Stadt- und Klosterkirche | Prof Eisenberg wieder in Brehna, am 17.09.2017 um 17.00 Uhr wird Prof. Matthias Eisenberg wieder ein Orgelkonzert in der Stadt- und Klosterkirche Brehna geben. Wir freuen uns darauf, sein virtuoses Orgelspiel genießen zu dürfen und laden alle Interessierten herzlich ein. A. Schlesinger

12 Bilder

Fontänefest auf der Ziegelwiese 2

Christa Beau
Christa Beau | Halle (Saale) | am 10.09.2017 | 213 mal gelesen

Einige hundert Menschen schlenderten heute im Sonnenschein um die Fontäne auf der Ziegelwiese. Bis 80m Höhe kann diese erreichen. Sie war das Zentrum von Spiel, Spaß und Freude. Für alle war heute etwas dabei. Die Hungrigen konnten z.B. Bratwurst, Nudeln mit Linsen, Speckkuchen oder süßen Kuchen kaufen. Durstige kamen natürlich ebenso auf ihre Kosten. Feine Weine, Biere und reichlich alkoholfreie Getränke wurden...

1 Bild

Ein ungewöhnliches Konzert

Ursula Folta
Ursula Folta | Bitterfeld-Wolfen | am 06.09.2017 | 24 mal gelesen

Bitterfeld-Wolfen: Johanneskirche | Nach zwei wunderschönen Konzerten in der evangelischen Johanneskirche in Wolfen, die der Kantor René Mangliers Solo und mit zwei seiner Schülerinnen veranstaltete, möchte ich nun ein drittes interessantes Konzert ankündigen. Am Freitag, dem 29. September 2017 findet um 19 Uhr in der Evangelischen Johanneskirche Wolfen (Leipziger Straße 81) ein besonderes Konzert statt. Unter dem Motto "Das Alphornquartett Anhaltino trifft...

7 Bilder

Du holde Kunst, ich danke dir …

Antje Eckelmann
Antje Eckelmann | Raguhn-Jeßnitz | am 03.09.2017 | 59 mal gelesen

Schülerinnen im Konzert  Die Konzerte in der Wolfener Johanneskirche sind bekanntermaßen abwechslungsreich. Gab es unlängst Kulinarisches in einem nächtlichen Orgelkonzert, so waren es am 1. September zwei Schülerinnen von René Mangliers, die mit einem vielseitigen Programm beeindruckten; Laura Kristin Sägling (Bitterfeld) – an der Gitarre, mit Gesang & Rezitation und Sarah Eschke (Sandersdorf) – an Orgel und...

8 Bilder

Nirgendwo sonst

Reiner Eckel
Reiner Eckel | Zeitz | am 25.08.2017 | 33 mal gelesen

Zeitz: Gutenberg Buchhandlung | Wie man Zeitz auch sehen kann. Und es sehen sollte. Nirgendwo sonst in einer Stadt hätte er diese Gegensätze so gesehen wie in Zeitz, meint der Schriftsteller Wilhelm Bartsch. Ob er sie wohl deshalb liebt, diese Stadt? Mit dem sichtbaren Verfall auf der einen Seite, mit den prachtvollen Bauten und der lebendigen Kultur auf der anderen Seite. Und wie die Menschen mit den Gegensätzen umgingen, das gefalle ihm. „Wenn sich...

1 Bild

Haldenbesteigung, Dorffest und mehr - IHRE Tipps fürs Wochenende

MZ - BürgerReporter
MZ - BürgerReporter | Halle (Saale) | am 25.08.2017 | 88 mal gelesen

Ob beim Töpfermarkt oder Dorffest mit Gemäldeversteigerung: An diesem Wochenende findet sich für jedes Gemüt die richtige Veranstaltung. An dieser Stelle fassen wir wieder Ihre Tipps fürs Wochenende zusammen. Wer eigene Vorschläge hat, trägt diese gern ein. Gleich mehrere Anlaufpunkte sind an diesem Wochenende in Naumburg interessant. Waltraud Eilers schlägt einen Besuch beim Töpfermarkt vor, "der mit einer Szene aus dem...

8 Bilder

Wiesenburg - toll 6

ines engler
ines engler | Muldestausee | am 19.08.2017 | 99 mal gelesen

An unserem letzten Urlaubstag gestern, wollte ich mit meinem Mann noch "irgendwo hin", mir fiel ein Artikel ein, den ich hier im Forum vor einiger Zeit gesehen hatte und dachte - das ist es! Also fuhren wir kurz entschlossen nach Wiesenburg um Schloß und Schloßpark anzuschauen - wir wurden nicht enttäuscht. Ein kleiner, feiner Park mit gepflegten Anlagen und auch eine ordentliche Schloßansicht waren sehenswert. Leider...

1 Bild

Filmbesprechung „The Party“, UK 2017

Martin Wimmer
Martin Wimmer | Weißenfels | am 18.08.2017 | 33 mal gelesen

„Wie konnte es so weit kommen?“, fragt die männliche Hauptfigur ziemlich am Ende dieser Gesellschaftssatire, stellvertretend für Autorin und Regisseurin Sally Potter. Hier entblättert sich das brachliegende Nervenbündel des Menschen im 21. Jahrhundert, der ganz genau weiß, dass er alles falsch macht, aber hilflos seinem eigenen Treiben zusieht. Potter stellt einen Film vor, der vielleicht nichts Neues, aber dafür einiges...

18 Bilder

Gartenreichtag im Dessau - Wörlitzer Gartenreich – 2. Chinesisches Haus Oranienbaum 3

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Oranienbaum-Wörlitz | am 15.08.2017 | 46 mal gelesen

Oranienbaum-Wörlitz: Chinesisches Haus | Von der Pagode ging es weiter zum Chinesischen Haus. Seit ich gelesen hatte, dass die Innenausstattung des Chinesischen Hauses um ein außergewöhnliche Objekt ergänzt wurde - der Rekonstruktion einer 1,40 m hohen Statuette einer sogenannten nickenden Chinesin –wollte ich seit Wochen unbedingt in das Haus. Sie hat ihr Vorbild in Amsterdam (eine solche stand aber auch früher in Oranienbaum). Quelle: Die nickende Chinesin Der...

1 Bild

Elfe schäkert mit Regentrude? 2

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Oranienbaum-Wörlitz | am 13.08.2017 | 33 mal gelesen

Oranienbaum-Wörlitz: Gartenreichtag Wörlitz | Schnappschuss

23 Bilder

MUSIKALISCHER GONDEL-CORSO am 200. Todestag des Herzogs Franz 4

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Oranienbaum-Wörlitz | am 11.08.2017 | 43 mal gelesen

Oranienbaum-Wörlitz: Gartenreichtag Wörlitz | Am 9. August 2017 jährte sich der Todestag des Gartenreichgründers zum 200. Mal. Dieser Jahrestag ist Anlass, seine kulturhistorischen und politischen Leistungen zu würdigen und an sein Leben und Wirken, das bis in die heutige Zeit hineinreicht, zu erinnern. Der musikalische Gondelkorso lud dazu ein, sich auf die Spuren des Fürsten Franz zu begeben. Das MDR-Kammermusikensemble "Die Leipziger Blechbläsersolisten" empfing...

1 Bild

Flugplatzfest und Lichternacht - die Tipps zum Wochenende

MZ - BürgerReporter
MZ - BürgerReporter | Halle (Saale) | am 11.08.2017 | 71 mal gelesen

Das Wochenende steht vor der Tür. Unserer Bürgerreporter verraten, wo man trotz miesem Wetter viel Spaß haben kann. An dieser Stelle fassen wir die Tipps wieder regelmäßig zusammen. Wer eigene Vorschläge hat, trägt diese in den Kalender ein. Warme Kleidung und Gummistiefel sollten nicht fehlen, wenn man der Einladung von Wolfgang Erler folgt. Er schwärmt vom Festwochenende im Wörlitzer Gartenreich. Hier gibt es am...