Stadt-und Klosterkirche Brehna, Orgelsommer am 22.05.2016

Wann? 22.05.2016 18:00 Uhr

Wo? Stadt- und Klosterkirche Brehna, Pestalozzistraße 2, 06796 Sandersdorf-Brehna DE
Sandersdorf-Brehna: Stadt- und Klosterkirche Brehna | Wir, der Förderverein Stadt-und Klosterkirche Brehna, planen in diesem Jahr, im Rahmen eines „Orgelsommers“ drei hochkarätige Konzerte. Im Vorjahr hatten wir das große Glück, dass unsere Wäldner-Orgel einer großzügigen Restaurierung unterzogen werden konnte.

Wir beginnen am 22. Mai 2016 um 18 Uhr mit dem Konzert des Kirchenmusikdirektors Professor Dreißig von der der Hochschule
für Musik "Franz Liszt" Weimar, der sie wieder erklingen lässt.

KMD Prof. Matthias Dreißig wird spielen:

P r o g r a m m

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
Präludium und Fuge c-Moll op. 37, 1
Dietrich Buxtehude (1637-1707)
Passacaglia in d
Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Präludium und Fuge c-Moll BWV 546
Franz Xaver Schnizer (1740-1784)
Sonate C-Dur
(Allegro – Minuetto – Presto)
Johann Pachelbel (1653-1706)
Choralbearbeitung über „Vater unser im Himmel“
August Gottfried Ritter (1811-1885)
Sonate d-Moll op. 11
Allegro – Andante – Allegro – Andante – Presto)

Prof. Dreißig ist seit 1994 Organist der Predigerkirche Erfurt und hat seit 1995 den Lehrauftrag für Orgel an der Hochschule für Musik "Franz Liszt" Weimar

2000 wurde ihm der Titels eines "Kirchenmusikdirektors" verliehen.
Seine rege Konzerttätigkeit führte ihn ins In-und Ausland (Tschechien, Schweiz, Italien, Rumänien, Frankreich, Polen, Russland, Finnland, Dänemark, Litauen).

Weitere Konzerte sind am:
19. Juni 2016 um 17 Uhr mit unserm Kantor Florian Matschull,

21. August 2016 um 17 Uhr mit dem Professor Magnifizenz Hannfried Lucke vom Mozarteum aus Salzburg.

Eintritt Frei!
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.