Bald fängt das schöne Frühjahr an …

Bitte verblüht unter der sengenden Sonne nicht so schnell
Sandersdorf-Brehna: Hausgarten | ...und alles fängt zu Blühen an
Oft schon üppige Flecken
auf Wiesen und in Hecken.
Noch stehen meine beiden Zaubernusssträucher in voller filigraner Blüte - besonders bei tiefstehender Sonne leuchten sie einfach zauberhaft. Die weiße "Forsythie" wird im Freien dagegen erst im März blühen.
Die erste winzige Blüte wie von einem kleinen Hauswurzen (Sempervivum) hätte ich dabei fast übersehen.
Dagegen lassen sich die Blüten vom Blattkaktus viel, viel Zeit, um dann nach wenigen Stunden zu verblühen! Wikipedia, welcher ist es nun wirklich?
...Der umgangssprachliche Sammelbegriff „Blattkakteen” (früher auch Phyllokakteen) bezeichnet eine Reihe von Kakteen verschiedener Gattungen, darunter Disocactus, Epiphyllum(?), Hatiora, Lepismium, Rhipsalis, Selenicereus, Zygocactus....
1
1
1
1
1 1
1
7 1
2
1
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
14.676
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 12.02.2016 | 19:33   Melden
9.027
Ulrich Kruggel aus Dessau-Roßlau | 12.02.2016 | 19:49   Melden
11.417
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 13.02.2016 | 04:10   Melden
7.302
Siegfried Behrens aus Halberstadt | 15.02.2016 | 16:02   Melden
3.323
Wolfgang Erler aus Sandersdorf-Brehna | 18.02.2016 | 18:41   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.