Doch Weihnachten schlaf ich im Haus…

Auf dem Dach des Wintergartens seh ich Dich am Liebsten
Sandersdorf-Brehna: Hausgarten | Unser Kater hat seine Gewohnheiten nicht geändert – spätestens nach einer Woche besteht er auf einem neuen Schlaflager.

In den letzten zehn Tagen lag er auf einer angestellten Heizmatte auf dem Fußboden unseres Wintergartens. Zumindest solange bis ich mich reinsetzte, um Essen vorzubereiten (z. B. Kartoffeln zu schälen). Flugs sprang er auf und wollte partout auf meinen Schoß.
Seit Samstag ist ein Sohn der Leidtragende. Da gibt der Kater nicht eher Ruhe, ehe er nicht auf(!) das Bett meines Sohnes gelassen wird. Dummerweise ist er aber kaum bereit, sich auf die deshalb ausgelegten Tücher zu legen (weil er sich ständig furchtbar haart).
... und dabei sollten eigentlich die Wohn- und Schlafräume für den Kater absolut tabu sein!!!
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
6 Kommentare
286
Christa Mecke aus Thale | 25.12.2017 | 10:51   Melden
286
Christa Mecke aus Thale | 25.12.2017 | 10:51   Melden
5.601
Christine Schwarzer aus Dessau-Roßlau | 25.12.2017 | 12:55   Melden
9.149
Ralf Springer aus Aschersleben | 25.12.2017 | 15:04   Melden
154
Gerlinde Klemm aus Halle (Saale) | 25.12.2017 | 16:16   Melden
13.927
Manfred Wittenberg aus Nebra (Unstrut) | 25.12.2017 | 19:05   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.