Hunderte Besucher zur Walpurgisnacht in Renneritz

Auftritt der Tanzgruppe "Undercover" zum Walpurgisfeuer in Renneritz
Gäste tanzen bei Live-Musik und Walpurgisfeuer stimmungsvoll in den Mai

Hexen, Teufel und Feierwillige aus Sandersdorf-Brehna und anderen Orten folgten wieder der Einladung des Heimatvereins Renneritz zum Walpurgisfeuer. Als die Nacht über Renneritz hereinbrach wurde das Hexenfeuer entzündet und die Party begann. Die hohen Flammen tauchten den Festplatz in ein gespenstiges Ambiente und boten am kühlen Abend eine wohlige Wärme. Bis spät in die Nacht vergnügten sich die Besucher bei Live-Musik und Tanzdarbietungen. "Kirschi und Anke" trafen mit ihrem Auftritt genau den Nerv der Gäste, was die oft volle Tanzfläche belegte: Von rockig bis gefühlvoll und von Kulthits bis zu aktuellen Titeln war in dem mehrstündigen Programm alles vertreten.

Zur Veranstaltung durfte ein Hexentanz natürlich nicht fehlen. Die Mitglieder der Line-Dance-Gruppe des Heimatvereins zeigten ihren einstudierten Tanz und sorgten mit ihren schaurig schönen Kostümen für die passende Atmosphäre. Das Sprichwort "Je später der Abend, desto schöner die Gäste" traf dann auf die Frauentanzgruppe "Undercover" aus Zscherndorf ganz gewiss zu. In ihren knappen Kostümen ernteten sie viele bewundernde Blicke und ihre gekonnten Tanzeinlagen begeisterten das Publikum.

Zur Walpurgisnacht sorgten die Mitglieder des organisierenden Heimatvereins Renneritz für die Bewirtung. Mit schmackhaften Würstchen und Steaks vom Grill wurde der Hunger vertrieben und mit frisch gezapftem Bier und anderen leckeren Getränken blieb kein Gaumen trocken.

Christian Lorenz, Vorsitzender des Heimatvereins Renneritz e.V. resümiert: "Wir freuen uns, dass unser Walpurgisfeuer wieder so zahlreiche Gäste angelockt hat. Ein ganz besonderer Dank gilt an dieser Stelle 'Kirschi und Anke‘, unserer Line-Dance-Gruppe und der Tanzgruppe 'Undercover‘, die für prächtige Stimmung an diesem Abend sorgten."

Das nächste Großereignis in Renneritz wirft schon seine Schatten voraus. Am 29. Juni werden das Kinder- und Dorffest und 80 Jahre Freiwillige Feuerwehr Renneritz gefeiert. Das bunte Programm bietet u. a. mit einer Clownshow, einem Schauwettkampf der Feuerwehren und dem abendlichen Feuerwehrtanz Attraktionen für Jung und Alt. Aktuelle Informationen zur Veranstaltung können demnächst auf der Facebookseite und der Webseite des Heimatvereins Renneritz nachgelesen werden.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.