Kräftige Farben, auch im Winter möglich …

Erstes Morgenleuchten
Sandersdorf-Brehna: Hausgarten | … oder wird es trotz leichter Minusgrade langsam Frühling?

Wenn ich morgens – so wie gestern – noch bei Dämmerung vor die Haustür trete, um die MZ zu holen, strahlen mich als erstes meine 5 Sonnenfänger Sterne an.
Und später, vor allem bei Sonnenschein, leuchten als nächste die Zaubernuss Sträucher; mittlerweile auch der gelbe.
Winterlinge und Wildkrokusse werden wohl auch bald folgen, denn sie lugen schon weit aus dem Erdreich raus.
Wem das nicht reicht, der wirft anschließend noch einen Blick in den Wintergarten und zum Blumenfenster.
Aber ich bin nun leider wieder dazu verbannt, unsere Adventsdekoration in über 30 Pappkartons (!!! - und jedes Jahr kommt einer dazu) zu packen und auf den Dachboden für 11 Monate zu schaffen. Hallo ihr Herren, kennt ihr das auch - "Wann räumst Du endlich den Krempel weg"?
Und allen, die diese Probleme nicht haben, wünsche ich Ski und Rodel gut (letztes Foto). Ja waren das noch Zeiten, als wir jährlich um Silvester 2 Schlitten auf die Schneekoppe gezogen haben und in Schussfahrt mit "Bahne frei" zurück ins Tal fuhren - nun machen Rücken und Hüftgelenk nicht mehr mit.
1
4
2
1 4
2
2
3
2
1 3
3
3 3
3 2
1
1
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
4.876
Ralf Springer aus Aschersleben | 16.01.2016 | 14:13   Melden
3.356
Wolfgang Erler aus Sandersdorf-Brehna | 16.01.2016 | 14:52   Melden
4.876
Ralf Springer aus Aschersleben | 16.01.2016 | 16:14   Melden
14.716
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 16.01.2016 | 17:28   Melden
11.509
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 17.01.2016 | 08:53   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.