Liebevoll gebastelte Weihnachtsdeko in Renneritz

Weihnachtsdekoration zum Adventsmarkt in Renneritz
Adventsmarkt mit Kasperletheater erfreut Jung und Alt

Schmuckvolle Adventsgestecke, kleine Wichtelfiguren, schöne Kerzenständer und noch viel mehr zauberhafte Weihnachtsdekoration konnte man am Samstag, dem 21. November in Renneritz kaufen. Der Heimatverein Renneritz hatte auch in diesem Jahr wieder zum Adventsmarkt in das Dorfgemeinschaftshaus geladen und viele Besucher folgten der Einladung.

Die Frauensportgruppe des Heimatvereins hatte diesen Tag mit viel Einsatz und Enthusiasmus vorbereitet. In den vergangenen Wochen wurde nach dem Sport in geselliger Runde gebastelt, geklebt und genäht. So entstanden, oftmals mit viel Liebe zum Detail, zahlreiche Dekorationsartikel für die Weihnachtszeit. Für den Tag des Adventsmarktes liefen die Frauen dann nochmal zur Höchstform in der Küche auf und bereiteten leckere, selbst gebackene Kuchen und Torten. Sowohl das vollständig geräumte Kuchenbuffet als auch die Anzahl verkaufter Weihnachtsartikel zeugten davon, dass die Sportfrauen den Geschmack der Gäste vollkommen getroffen hatten. Eine Tombola mit vielen Gewinnen rundete das umfangreiche Angebot ab.

Als der Kasper zur Vorstellung des Puppentheaters rief, fühlten sich besonders die kleinen Gäste angesprochen. Gemeinsam machte man sich auf die Suche nach dem entlaufenen Krokodil und konnte es schlussendlich auch wieder einfangen. Kurz darauf ließ sich sogar der Weihnachtsmann in Renneritz blicken und hatte jedem Kind eine Kleinigkeit mitgebracht.

Eventuell noch vorhandenen Hunger konnten die Gäste im Anschluss mit einer deftigen Bratwurst vom Grill stillen. Dazu gab es für die Meisten den ersten Glühwein der Saison. In gemütlicher Runde am Feuerkorb klang der Tag langsam aus.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.