Eisschollen auf der Goitzsche

Eisschollen am Rand der Goitzsche
Sandersdorf-Brehna: Rasthof-Pension Heideloh | Heute Vormittag war ich auf einer Einkaufstour nach Mühlbeck unterwegs und fand trotz des trüben Wetters die Lichtspiegelung auf der Goitzsche niedlich, und auch die vielen Wildenten.
Noch etwas betrübt, darüber, dass ich gestern nicht mit Susanne den einmaligen Gänsezug auf dem Feld am Forstgut Köckern sehen konnte, hielt ich auf der Rückfahrt am Jachthafen, Nähe Wasserwerk und schlitterte über sauglatte weil vereisten Weg zum See. Je näher ich kam desto lauter wurde ein Getöse. Allerdings kein Enten Geschnatter, sondern durch aneinander krachende kleine Eisschollen verursacht. Von einer geschlossenen Eisfläche keine Spur mehr. Auf der freien Wasserfläche tummelten sich unzählige Wildenten und ein paar Möwen. Doch unmittelbar vor mir, unbeeindruckt von den Eisschollen futterten zwei Schwäne und ließen mich auch ganz, ganz nahe an sich heran. Ein kleiner Trost.
Anschließend fur ich weiter nach Delitzsch, um einen festlichen Blumenstraße zu besorgen (den ich auch da bekam). Weder Auf der Hin- noch der Rückfahrt hatte ich auf den Feldern einen ein zigsten Vogel erspähen können.
Deshalb folgte trotz einsetzenden Regens noch Susannes M. Spuren…
An ein Betreten des Landschaftssees Köckern war auch hier nicht mehr zu denken. Wildgänse waren auch nirgends zu sehen.
Aber auf dem Feld hinter dem Sandersdorfer Wäldchen tummelten sich wohl über 100 Schwäne. Ich stellte mein Auto ab und versuchte mich über das morastige Feld ihnen zu nähern (meine armen Schuhe und Hose).
Im Gegensatz zur Goitzsche wichen sie aber immer mehr zurück, je mehr ich mich ihnen näherte und flogen leider schließlich aus meiner Reichweite. Trotzdem bin ich mit meiner Fotoausbeute etwas zufriedengestellt.
Und wer folgt als nächster?
3
5
3
1
1
1
2
13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
4 Kommentare
14.030
Manfred Wittenberg aus Nebra (Unstrut) | 03.02.2017 | 17:37   Melden
7.715
Brunhild Schmalfuß aus Halle (Saale) | 03.02.2017 | 18:29   Melden
11.905
Ulrich Kruggel aus Dessau-Roßlau | 04.02.2017 | 08:13   Melden
5.778
Christine Schwarzer aus Dessau-Roßlau | 04.02.2017 | 09:00   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.