Erlösender A U F S C H R E I

Gestern musste ich nicht mit dem Sprühschlauch durch den Garten flitzen
Sandersdorf-Brehna: Hausgarten |

Der Natur, endlich etwas Regen

Auch wenn bei deutlich frischeren Temperaturen und den kommenden Tagen mit keinem weiteren zu rechnen ist, der Natur tat er flächendeckend gut und hat auch alle meine Regenwassersammelbehälter wieder gefüllt.
Damit werden sich wohl auch die sonnenhungrigen Schmetterlinge bald rarmachen.
Doch dafür geht es im September weiter mit

Erntefreuden – Ernteleid

Mal sehen, wenn alles abgetrocknet ist, ob der Regen den Tomaten geschadet hat?
Die Stützen für die ersten beiden Pfirsichebäume hatten gehalten und gereicht. Nicht so beim dritten. Und nun bange ich um meine wieder außerordentlich reichtragende Birnenquitte, die noch bis zum Oktober durchhalten muss!
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.