Herbst/Winter)Wanderung in der Oberlausitz – Fortsetzung von...

Reifkristalle am 13. November in der Oberlausitz
Wilthen: Mönchswalder Bergbaude | http://www.mz-buergerreporter.de/sandersdorf-brehn...
Wann wird es endlich wieder Winter? So wie ich es vor Jahren auch häufig schon im November gewöhnt war – manchmal ungewollt mit viel Schnee und eisiger Kälte!
Also muss ich mich vorerst mit den Erinnerungen an den 13. November trösten. Im Harz herrschen heute und morgen wohl ähnliche Bedingungen, vermute ich.
Doch damit nicht genug mit einem bereiften Winterwald.

Als begeisterter Wandervogel habe ich noch kein (Mittel)Gebirge kennengelernt, wo faktisch auf jeden Hügel eine Bergbaude mit Aussichtsturm steht.

Die tatsächlich fast täglich das ganze Jahr über geöffnet haben (und für Wandermuffel oft auch noch mit dem PKW direkt angefahren werden können).
Ich hatte oft Mühe meiner Frau und ihrer Freundin (unserer gleichzeitigen Wanderführerin) zu folgen, denn ständig begeisterten mich neue winzige Motive.
Nachdem wir den 449 m hohen Mönchswalder„Gipfel“ erklommen hatten, musste natürlich als erstes der Aussichtsturm bestiegen werden.
Welch ein grandioses Panorama. Bei klarer Sicht reicht der Blick wohl vorbei am Jested bei Liberec und dem Isergebirge bis ins Riesengebirge.
Unübersehbar auch die Altstadt von Bautzen und dahinter – fast zum Greifen nahe - die ständigen riesigen Dampfsäulen des Kraftwerkes Boxberg.
Nach wohlverdienter Stärkung in der gut gefüllten Mönchswalder Bergbaude war der Rückweg nicht weniger interessant und abwechslungsreich. Hoffentlich werden wir bald wieder für eine neue Tour von der Freundin meiner Frau in die Oberlausitz eingeladen…!
Einen informativen Bildband über die 50 Bergbauden und Aussichtstürme der Oberlausitz, einst und jetzt, hat sie uns schon mitgegeben.
Um die Reifkristalle besser zu sehen, empfehle ich die Bilder zu zoomen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
2.004
Dieter Gantz aus Querfurt | 01.12.2016 | 20:09   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.