Kleiner Nachtrag zum Wörlitzer Eiswinter Märchen

Katrin K., Gudrun E. und Susanne M. auf dem Weg vom Parkplatz zum Gartenpark oder Schaufensterbummel...
Wörlitz: Wörlitzer See | Zur Abrundung der sportlichen Exkursion von sechs Bürgerreportern über die Wörlitzer Eisflächen und die angrenzenden Parkanlagen nun noch die fotografischen Eindrücke meiner uns begleitenden Gattin Gudrun.

Ein bisschen ist sie auch schon Bürgerreporterin. Schon deshalb, weil sie als studierte Bibliothekarin in der Vergangenheit bei einigen meiner Artikel

„Das letzte Wort hatte“

Dieses Mal hat sie vor Abfahrt ausdrücklich um einen eigenen Fotoapparat gebeten.

Mein nachfolgender Beitrag ist die Auswahl und Nachbearbeitung (am PC Auschnitt festlegen) ihrer Fotos. Ich hoffe, ihr akzeptiert diese Ergänzung. Um eine gewisse Chronologie zu gewährleisten, habe ich noch einige wenige eigene Fotos dazwischen gemogelt (das erste und das letzte beispielsweise), ihr verzeiht?
2
1
1
1
1
1
3 5
4 3
3 1
1
1
2
3
1
5 1
13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
6.044
Christine Schwarzer aus Dessau-Roßlau | 30.01.2017 | 10:07   Melden
12.289
Ulrich Kruggel aus Dessau-Roßlau | 30.01.2017 | 12:38   Melden
1.249
Jacqueline Koch aus Eisleben | 30.01.2017 | 14:25   Melden
2.548
Katrin Koch aus Friedersdorf | 31.01.2017 | 20:13   Melden
6.137
Wolfgang Erler aus Sandersdorf-Brehna | 06.02.2017 | 10:31   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.