Neues Bilderrätsel – ein überdimensionaler Palmenwedel

Jöhstadt: Hirtstein | Aber nicht in der Karibik, aber wo dann?
Im Gegensatz zu meinem letzten Rätselbild (Ulrich, mit Basalt lagst Du da schon goldrichtig),
könnte dieses Naturdenkmal schon bei einem Urlaub in Mitteldeutschland entdeckt werden.
Wie heiß der Stein mit dieser Fächer-Riesentreppe?
Richtig, es handelt sich hiebei um den Palmwedel am Hirtstein im Erzgebirge.
Tolle Felsformationen aus Basalt findet man auch hier:
http://www.mz-buergerreporter.de/sandersdorf-brehn...
An dieser Stelle auch die Auflösung meines anderen Rätsels.
Es handelt sich um die Lavarosette Piedra de la Rosa auf Teneriffa. Auf der Fahrt von Santa Cruz durch das Orotava-Tal auf der TF-1 zu den Roques de Garcia, der wohl beeindruckendste Felsformation in den Cañadas, die zum Nationalpark del Teide gehören, kommt man unweigerlich an der Basaltrose vorbei. Am meisten besucht sind wohl hier der bekannteste der bizarr geformten Türme aus vulkanischem Gestein, der Roque Cinchado, der auch Steinerner Baum oder Finger Gottes genannt wird und als Wahrzeichen der Insel gilt.
Wohl die wenigsten Touristen gönnen sich hier die leichte Ringwanderung um die Felsengruppe. Bei uns gehörte sie bei jedem Besuch von Teneriffa zum einführenden Konditionsaufbau dazu. Auch hier gibt es wunderschöne Orgelpfeifen und andere bizarre Gebilde aus Lava zu bewundern.
1 2
1 2
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Facebook | Erschienen am 10.03.2017
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
13.585
Manfred Wittenberg aus Nebra (Unstrut) | 10.03.2017 | 08:01   Melden
524
Willibald Schliemann aus Halle (Saale) | 10.03.2017 | 18:03   Melden
524
Willibald Schliemann aus Halle (Saale) | 10.03.2017 | 18:05   Melden
5.045
Wolfgang Erler aus Sandersdorf-Brehna | 13.03.2017 | 09:55   Melden
524
Willibald Schliemann aus Halle (Saale) | 14.03.2017 | 14:37   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.