Schaurig schöner Dezembermorgen

am 4. Dezember, 7:29 Uhr
Sandersdorf-Brehna: Hausgarten | Beim Aufstehen war noch alles stockdunkel. Doch nachdem ich meine Zeitungsschau beendet hatte (leider wieder, wie seit Monaten, keine Notiz über uns Bürgerreporter vorfand) und erst nach 7 Uhr raus schaute, ein Feuerwerk von Farben – selbst zwischen den Häuserlücken in unserer Siedlung.
Flugs schnappte ich meine Kamera und flitzte raus.
Zusätzlich holte ich noch meine große Bockleiter raus und kletterte aufs Dach.
Kann nicht behaupten, dass es da oben schöner aussah.
So oft schon Abend- oder Morgenrot gesehen, doch immer wieder begeistern mich diese leider viel zu kurzen Momente – denn nach 15 Minuten war wieder alles vorbei.
Trost fand ich dafür abends in meinem Wintergarten bei der Zubereitung eines fruchtig, feurigen Orangen-Ingwer-Punsches (spätere Verkostung inbegriffen).
Und heute, den 5.12. wiederholt sich der herrliche Sonnenaufgang. Außerdem sehe ich endlich einmal für einen kurzen Moment, wie die dutzende Wildgänse von ihren nächtlichen Ruheplätzen in breiter Front über unsere Siedlung auf die Felder fliegen (zurück kommen sie erst bei fortgeschrittener Dunkelheit).
3
1
1
2
1
1
1
2
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentare
3.636
Gisela Ewe aus Aschersleben | 04.12.2015 | 22:14   Melden
3.355
Wolfgang Erler aus Sandersdorf-Brehna | 04.12.2015 | 22:24   Melden
4.867
Ralf Springer aus Aschersleben | 04.12.2015 | 23:57   Melden
7.349
Siegfried Behrens aus Halberstadt | 05.12.2015 | 06:41   Melden
3.355
Wolfgang Erler aus Sandersdorf-Brehna | 05.12.2015 | 08:49   Melden
14.714
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 05.12.2015 | 11:09   Melden
2.023
Dieter Gantz aus Querfurt | 07.12.2015 | 21:10   Melden
1.865
Katrin Koch aus Friedersdorf | 09.12.2015 | 21:48   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.