Sommer Freigang beendet, hinein ins Häuschen oder die wärmere „Stube“

Störungen mag ich nicht, außerdem ist der Napf leer!
Sandersdorf-Brehna: Hausgarten | Ob die Igel diese Nacht vorrübergehend in Winterruhe gehen werde ich morgen an den Fressnäpfen sehen.

Aktuell vom 23.11. - nein, noch nicht in Winteruhe!

Und auch soeben, 20 Uhr schaute ein Igel aus dem Häuschen - um von mir oder dem Hoflicht gestört schnell wieder zu verschwinden...

Für die meisten Kübelplanzen wird es höchste Zeit sie wenigstens in den Wintergarten zu räumen und Platz zu machen für Eisblumen und andere "Schneematschgebilde“ Zu den Pflanzen, die ich noch einräumen muss, gehören meine verschiedenen Rosmarinkübel, Lorbeerstämmchen und drei Kanarenkiefer- „Weihnachtsbäume“ weil sie leider nicht richtig frosthart sind. Meine diversen Zier- und Gewürzpaprikas halten wenigstens noch einige Zeit als Trockengestecke (und spätestens Februar wird neu ausgesät).
Doch andere noch blühenden Gartenpflanzen müssen sehen, wie sie zurechtkommen, leider kann ich sie nicht auch noch umpflanzen.
1
1
1
1
1
1
1
1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
4.829
Ralf Springer aus Aschersleben | 22.11.2015 | 21:26   Melden
3.323
Wolfgang Erler aus Sandersdorf-Brehna | 22.11.2015 | 21:32   Melden
4.829
Ralf Springer aus Aschersleben | 22.11.2015 | 21:40   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.