offline

Wolfgang Erler

4.399
Startpunkt ist: Sandersdorf-Brehna
4.399 Punkte | registriert seit 25.10.2013
Beiträge: 272 Schnappschüsse: 221 Kommentare: 1.025
Folgt: 30 Gefolgt von: 26
Ich, Jahrgang 48, habe einfach nicht genug Zeit für meine Interessen. 1.) Garten, Haus und Küche - selbstgezogene (und verarbeitete!) Blumen, Tomaten, Paprika, Kräuter, Kürbisse, Zitrusfrüchte und vieles mehr. 2.) Reisen - Als Reiseleiter bei "Jugendtourist" und auch später noch wollte ich nur möglichst weit ins Ausland, auch noch vor 10 Jahren fühlte ich mich in Höhen ab 2000 m am wohlsten, doch jetzt entdecke ich (endlich wieder!) zunehmend begeistert die Vielfalt unserer schönen Heimat. 3.) Fotografieren
1 Bild

Andernach mit dem höchsten Kaltwassergeysir der Welt 1

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Sandersdorf-Brehna | vor 3 Stunden, 26 Minuten | 11 mal gelesen

Andernach: Kaltwassergeysir bei Andernach | Schnappschuss

1 Bild

Der Nahe ganz nahe 4

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Sandersdorf-Brehna | vor 1 Tag | 44 mal gelesen

Schloßböckelheim: Heimbergturm | Schnappschuss

24 Bilder

Orchideenpfad an der Nahe 1

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Sandersdorf-Brehna | vor 3 Tagen | 21 mal gelesen

Staudernheim: Staudernheimer Hang | Erst durch einen irgendwo mitgenommenen Flyer wurde ich aufmerksam auf den: Weinbergsterrassen- und Orchideenpfad am Staudernheimer Hang Eigentlich wollten wir bei Idar-Oberstein wandern gehen. Genervt wegen Totalsperrungen der Zufahrtsstraßen ohne jegliche Umleitungsempfehlung entschloss ich mich zu dieser Programmänderung. Auf einer kurzen Tour von nur 1,2 Kilometern (Aufstieg und Abstieg ca.100 Meter) erwarteten uns...

1 Bild

Wettkampf – ich will auch mit durch! 1

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Sandersdorf-Brehna | vor 4 Tagen | 22 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Raps, Wiesen und Weinfelder 5

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Sandersdorf-Brehna | vor 5 Tagen | 41 mal gelesen

Schloßböckelheim: Heimbergturm | Schnappschuss

1 Bild

Weinstockfelder, wohin man schaut 2

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Sandersdorf-Brehna | am 18.05.2017 | 23 mal gelesen

Klingenmünster: Pfälzer Weinstraße | Schnappschuss

36 Bilder

Wa(u)nderbares Deutschland – Blaubeuren 4

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Sandersdorf-Brehna | am 17.05.2017 | 47 mal gelesen

Blaubeuren: Blautopf | Ich möchte an meine Artikelserie von 2016 anknüpfen, wie beispielsweise: http://www.mz-buergerreporter.de/sandersdorf-brehna/natur/w-a-u-n-d-e-r-b-a-r-e-s-deutschland-77-maerkische-schweiz-2-d36259.html Letzte Woche unternahmen wir diesmal westlich eine Rundreise. Unser erstes Ziel lag nach 500 Fahrkilometern an der Deutschen Fachwerkstraße in Blaubeuren, der Perle der Schwäbischen Alb Wegen seiner besonderen Lage im...

1 Bild

Eine Birnenquitte erblüht 5

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Sandersdorf-Brehna | am 29.04.2017 | 51 mal gelesen

Sandersdorf-Brehna: Hausgarten | Schnappschuss

1 Bild

Klettergurke = Fünfblättrige Akebie (Akebia quinata) 4

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Sandersdorf-Brehna | am 27.04.2017 | 31 mal gelesen

Sandersdorf-Brehna: Hausgarten | Schnappschuss

1 Bild

Wer gewinnt die Oberhand – Tulpe oder Löwenzahn? 5

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Petersberg | am 25.04.2017 | 53 mal gelesen

Petersberg: Flächenschutznaturdenkmal Wildtulpenwiese | Schnappschuss

1 Bild

Wilde Tulpen, soweit man schaut 12

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Petersberg | am 25.04.2017 | 93 mal gelesen

Petersberg: Flächenschutznaturdenkmal Wildtulpenwiese | Schnappschuss

1 Bild

Rätselbild 10

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Sandersdorf-Brehna | am 24.04.2017 | 64 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Katzenjammer 6

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Sandersdorf-Brehna | am 24.04.2017 | 53 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Eine Königin ist erblüht 8

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Sandersdorf-Brehna | am 23.04.2017 | 54 mal gelesen

Sandersdorf-Brehna: Hausgarten | Schnappschuss

57 Bilder

Frühlingshafte Fuhneauen bei Cösitz und Mösthinsdorf 6

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Sandersdorf-Brehna | am 21.04.2017 | 87 mal gelesen

Im Gegensatz zu Lothar Wobst war ich gestern Vormittag nicht bei Wolfen, sondern etwas weiter westwärts unterwegs – und das ohne geringste Schmerzen nach dem gezogenen Zahn. Nur etwas mehr Sonne hätte ich mir gewünscht, die frischen 6 °C störten da weniger. Ausgerüstet mit dem Parkplan und einer Liste von 33 auf den Plan gekennzeichneter Bäumen drehte ich wieder im Landschaftspark Cösitz meine völlig einsame Runde. Im...