Am 30. Mai ist Weltuntergang…

ein Wolkenreptil!
…wir leben nicht mehr lang, wir leben nicht mehr lang…
Wer kennt noch dieses Lied, das ich in meiner Kindheit oft gehört habe?
Schlägt nun die Natur für die Sünden der Menschheit erbarmungslos zurück…
Glücklicherweise sind wir bislang von größeren Unwettern verschont geblieben.

Stattdessen haben mich in den letzten Tagen schöne Wolkenformationen begeistert. Einige der am Himmel entdeckten mystischen Wolkengebilde entstanden und verschwanden innerhalb weniger Sekunden.

Und nach dem heißersehnten Regen heute Abend strahlen nicht nur die Purpurglöckchen doppelt schön.
1 1
1
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
6.352
Bernd Müller aus Halle (Saale) | 16.06.2016 | 21:31   Melden
3.317
Wolfgang Erler aus Sandersdorf-Brehna | 16.06.2016 | 22:36   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.