Martin Schuster gewinnt 12. EKM-Schach-Open

Sandersdorf-Brehna: Ev. Gemeindezentrum Sandersdorf | Die 12. EKM-Schachmeisterschaft hat ihren neuen Sieger. Doch so neu ist er nicht, denn wie schon im Vorjahr gewann der Leipziger Martin Schuster mit 6 von 7 möglichen Punkten dieses Schnellschachturnier um den Pokal der Landesbischöfin Ilse Junkermann. Im Ev. Gemeindezentrum Sandersdorf folgten ihm am vergangenen Samstag auf den Plätzen 2 und 3 der Zörbiger Uwe Bombien (5,5) und die Hallenserin Olga Korniienko (4,5). Vierter und Fünfter wurden die Annaburger Daniel Platz und Dirk Helbig (beide 4,5).
Ein besonderer Dank gebührt an dieser Stelle dem ausrichtenden Verein SG 1871 Löberitz, der wieder für eine hervorragende Turnierleitung- und organisation sorgte.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.