Katharina von Bora und das Brehnaer Frauenkloster

Wann? 16.05.2017 18:00 Uhr bis 16.05.2017 19:30 Uhr

Wo? Altes Rathaus, Markt 1, 06796 Sandersdorf-Brehna DE
Sandersdorf-Brehna: Altes Rathaus |

Im Rahmen der Vortragsreihe "500 Jahre Reformation in Brehna und Anhalt-Bitterfeld" wird am 16. Mai 2017 von 18 bis 19:30 Uhr Jutta Jahn über "Katharina von Bora und das Brehnaer Frauenkloster" sprechen.

Katharina von Bora war eine sächsische Adelige und Ordensschwester. Von 1504 bis 1509 war sie Schülerin im Kloster Brehna, wurde anschließend im sächsischen Nimbschen zur Nonne und heiratete später Martin Luther. Ein aufregendes Leben, welches die Referentin Jutta Jahn beleuchten wird.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation des Heimat- und Geschichtsverein Brehna e.V. und "Frauen helfen Frauen" e.V. und findet im Alten Rathaus (Markt 1) in Brehna statt.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.