Tolles Programm zum Kinder- und Dorffest in Renneritz

Kinderfest und Dorffest in Renneritz 2015

Gäste, Künstler und Organisatoren trotzen tropischen Temperaturen

Am 4. Juli veranstaltete der Heimatverein Renneritz bereits zum 6. Mal das Kinder- und Dorffest in Renneritz. Bei Temperaturen von weit über 30 Grad Celsius war der Wilde Westen das Motto des Tages. Deshalb versammelten sich am Dorfgemeinschaftshaus mehrere große und kleine Indianer und Cowboys um mit den erschienenen Gästen das tolle Programm zu verfolgen. Dieses war gespickt mit zahlreichen Highlights. Den Anfang machte das Kinder- und Jugendballett Sandersdorf-Brehna, das am 3. Oktober mit einer Jubiläumsshow sein 50-jähriges Bestehen feiert. Bei einem einstündigen Auftritt zeigten verschiedene Tanzgruppen mit einem bunten Mix aus Tänzen ihr Repertoire. Im Anschluss konnten sich die Zuschauer am Auftritt des Roitzscher Carnevalsvereins erfreuen, deren Tanzgruppen sich bei Wettkämpfen bereits mehrfach Landesmeistertitel sicherten. Auch die Roitzscher zeigten trotz höchster Temperaturen eine gelungene Darbietung.

Dann knallten passend zum Wild-West-Motto Colt und Peitsche. Die Colorados begeisterten mit ihrer Westernshow. Bei der Messerwurfeinlage ging oft ein Raunen durchs Publikum und endete in großem Applaus. Beim zweiten Programmteil war den Darstellern vermutlich noch nicht heiß genug, so dass eine Saloonschlägerei mit einem Feuerstunt endete.

Neben den vielen Programmpunkten gab es für die Kinder an diesem Tag auch noch weitere Attraktionen. Sie konnten Gold suchen, auf der Hüpfburg toben, mit dem Feuerwehrauto fahren oder auf dem Pferd in den Sonnenuntergang reiten. Bei Musik und etwas angenehmeren Temperaturen wurde noch bis spät in die Nacht gefeiert und getanzt. Rund um das Fest sorgten die Mitglieder des Heimatvereins mit erfrischenden Getränken, selbst gebackenem Kuchen und deftigen Speisen für das leibliche Wohl.

Christian Lorenz, Vorstand des Heimatvereins Renneritz sagt: "Es ist schön zu sehen, wie sich das Kinder- und Dorffest in Renneritz etabliert hat und nun schon seit 6 Jahren ein fester Bestandteil im Veranstaltungskalender des Ortes ist. Zum Gelingen tragen dabei auch immer wieder solche Auftritte wie vom Kindergarten "Sonnenschein" Ramsin, dem Kinder- und Jugendballett Sandersdorf-Brehna und dem Roitzscher Carnevalsverein bei. Vielen Dank dafür."

"Ich freue mich, dass so viele Renneritzer angepackt und so zum Erfolg des Kinder- und Dorffestes beigetragen haben," so Torsten Wolf, Ortsbürgermeister von Renneritz. "Vor dem Hintergrund des freiwilligen Engagements ist es jedoch ärgerlich, dass es in letzter Zeit immer wieder zu Vandalismusschäden in Renneritz gekommen ist. Deshalb bitte ich alle Bürger, besonders wachsam zu sein und eventuelle Auffälligkeiten zu melden."
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Mitteldeutsche Zeitung | Erschienen am 02.07.2015
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.