„Treffen der Generationen“ - eine Veranstaltung der Kindertagesstätte „Sonnenschein“ aus Sandersdorf anlässlich „Mission Olympic“ - Finalteilnahme

Wann? 20.06.2014 14:30 Uhr

Wo? Kita Sonnenschein, Zscherndorfer Straße 9, 06792 Sandersdorf-Brehna DE
(Foto: Doreen Scheffler)
Sandersdorf-Brehna: Kita Sonnenschein |

Am Freitag, 20. Juni 2014, findet in und um das Kindergarten-Gelände im Ortsteil Ramsin ab 14.30 Uhr anlässlich des „Mission Olympics – Finales“ der Stadt Sandersdorf-Brehna ein sportliches „Treffen der Generationen“ statt. Zu Beginn der Veranstaltung kann der Kindergarten besichtigt werden und es wird bei einem Rundgang durch das Erzieher-Team aus dem pädagogischen Alltag berichtet.

Ab 15.15 Uhr beginnen die sportlichen Herausforderungen unter dem Motto „Wir sind 1“ – Renneritz-Ramsin“: „Da sich im Kindergarten Kinder, Eltern und Großeltern aus beiden Stadtteilen täglich begegnen, ist der Umgang miteinander durch Verständnis und Empathie geprägt. So entstehen Freundschaften, die durch das Leben tragen und genau so ist unser „Mission Olympics-Motto“ zu verstehen. Bei einem Vernetzungstreffen im April haben wir unser Konzept den örtlichen Vereinen und engagierten Bürgern öffentlich vorgestellt und wir freuen uns, über die Unterstützung vieler Vereine aus Renneritz und Ramsin.“, so Kerstin Fiala, Leiterin der Kindertagesstätte „Sonnenschein“.

So wird es einen extra für „Mission Olympics“ gemixten Song geben, mit Musik unterschiedlicher Zeiten, zu dem der „Tanz der Generationen“ getanzt werden wird. „Wir hoffen sehr, dass wirklich viele Menschen bei unserem Flashmob mittanzen“, sagt Kerstin Fiala. Nach dem Tanzen folgt der „Lauf der Generationen“, wo ein kurzer Hindernisparcour überwunden werden muss, aber ohne, dass man sich dabei loslässt. „Genau das ist unsere Sichtweise zum Thema Alltagssport, so Doreen Scheffler von der Elterninitiative „Happy Family“, die das Projekt in Kooperation mit dem Kindergarten vorbereitet, „Sport muss nichts Trennendes bewirken, teilt Menschen nicht nur in Sieger und Verlierer, sondern wirkt in der Gemeinschaft. Und dabei ist jeder Mensch wichtig, egal wie alt, egal ob krank oder gesund, dünn oder dick, mit oder ohne Behinderung.“ Als weitere sportliche Möglichkeit locken am Freitag ein lustiges Straßenkegeln und das Eierlaufen. Mit einer gemeinsamen Kaffeetafel und dem Anschnitt der „Riesen-1-Torte“ mit Mission Olympics-Logo klingen die sportlichen Aktivitäten am Freitag aus. Einen außergewöhnlichen Schlusspunkt setzt der Geflügelzüchterverein mit dem " Taubenfliegen“.

„Wir sind 1“ – Renneritz-Ramsin“ – gibt es auch als Facebook-Seite mit Informationen rund um die beiden „Mission Olympics“-Projekte für die KITA „Sonnenschein“ und beide Ortsteile.

_______________________________________________________________________
Fragen zum Kindergarten „Sonnenschein“ in Ramsin beantwortet Kerstin Fiala unter Telefon: 034954-39167, Fragen zur Elterninitiative „Happy Family“ beantwortet Doreen Scheffler unter Telefon: 0163 4513090 oder Email: doreen.scheffler@web.de. Fragen zur Mission Olympics-Teilnahme der Stadt Sandersdorf-Brehna beantwortet Christiana Prautzsch unter Tel.: Tel.: 03493- 801 24oder E- Mail: prautzsch@sandersdorf-brehna.de.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.