Auf den Spuren Einar Schleefs

Berlin: Akademie der Künste | Sangerhausen/Berlin: Der Geschichtsverein Sangerhausen veranstaltete am 19.10.2012 eine Reise zur Akademie der Künste nach Berlin. Ziel der Reise war das Archiv der Akademie, um die fotografischen Hinterlassenschaften des 2001 verstorbenen Sangerhäuser Künstlers Einar Schleff zu sichten. Schleef, der 1944 in Sangerhausen geboren wurde, ist als Schriftsteller, Maler, Fotograf, Theatermacher, Regisseur, Bühnenbildner, Grafiker und Schauspieler bekannt geworden. Fotografiert hatte er Sangerhausen Anfang der 60ér Jahre sowie bei einen Besuch Anfang der 90ér. Es konnte von den Vereinsmitgliedern eine grosse Anzahl interesannter Fotografien gesichtet werden. Auch konnten die insgesamt 10 Frauen und Männer des Vereins (sowie deren Freunde), den Kuratoren der Akademie helfen, indem Ortsangaben und Beschreibungen zu den jeweiligen Fotos gegeben wurden. Alles in Allen eine erfolgreiche Tagesfahrt und es hat sich wieder einmal gezeigt, Berlin ist immer eine Reise wert.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.