DenkT@g - Ideenwettbewerb für Schülerinnen und Schüler

Jugendwettbewerb gegen Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus

Die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. ruft Euch auf, sich im bundesweiten Internetwettbewerb “DenkT@g”2014 mit aktuellen Fragen von Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit auseinanderzusetzen. Unser Bundestagspräsident und Schirmherr des Wettbewerbs ist Professor Dr. Norbert Lammert. Er hat traditionell am 27. Januar 2014 – dem Holocaust-Gedenktag offiziell den Denkt@g-Wettbewerb eröffnet. Der Denkt@g-Wettbewerb, der bereits zum siebten Mal stattfindet, endet in einem Jahr mit der Preisverleihung.

Worum geht es?

Eure Ideen und Kreativität sind gefragt! Gestaltet eine Internetseite zum Gedenken an die Opfer von NS-Diktatur und Holocaust und setzt Euch mit Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus heute auseinander.

• Wer kann teilnehmen?

Jugendliche zwischen 16 und 22 Jahren in Gruppen/Schulklassen (mind. 2 Personen)

• Preise!

Geld- und wertvolle Sachpreise warten auf Euch!

• Noch Fragen?

Keine Ahnung, wie es funktioniert und wo man sich anmeldet? Schaut unter www.denktag.de oder schickt eine E- Mail an denktag@denktag.de
•Einsendeschluss: 31.10.2014, Preisverleihung in Berlin: 27.1.2015
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.