MZ-Ferientag im Schaubergwerk Wettelrode bei Sangerhausen

Von Weitem sichtbar: Markantes Wahrzeichen ist eines der ältesten stählernen Schachtfördergerüste Europas.
Sangerhausen: Röhringschacht | Am 12.August 2014 ging es im

Erlebniszentrum Bergwerk in Wettelrode

283 Meter tief in die Erde. Nachdem jeder Besucher einen Schutzhelm, eine Grubenlampe und einen Kittel erhalten hatte, ging es mit dem Förderkorb in die Tiefen des Schaubergwerks Röhringschacht. Unten im Schacht angekommen, stand bereits die Grubenbahn bereit die Gäste in ein Kupferabbaugebiet des 19. Jahrhunderts zu bringen. Der Röhrigschacht befindet sich inmitten der historischen Bergbaulandschaft des südöstlichen Harzvorlandes. Markantes Wahrzeichen ist eines der ältesten stählernen Schachtfördergerüste Europas.


In Absprache mit dem Museumsleiter hier im „Röhrig Schacht“ in Wettelrode Herrn Erich Hartung, bringe ich diesen Beitrag.

Mehr zu diesem Schaubergwerk im Internet:

http://roehrigschacht.de/
3
2
1
1
3
13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
7 Kommentare
11.509
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 13.08.2014 | 18:57   Melden
507
Antje Frohl aus Leuna | 13.08.2014 | 19:30   Melden
5.946
Annette Funke aus Halle (Saale) | 13.08.2014 | 19:41   Melden
1.033
Joachim Brehme aus Quedlinburg | 13.08.2014 | 21:38   Melden
14.716
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 14.08.2014 | 10:52   Melden
2.980
Gottlob Philipps aus Halle (Saale) | 14.08.2014 | 15:26   Melden
6.352
Bernd Müller aus Halle (Saale) | 14.08.2014 | 19:32   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.