Advent auch wieder im Wölfschen Rosenhof

liebevolle Dekoration
Auch in diesem Jahr fand "Advent in den Rosenhöfen" in Sangerhausen einen riesigen Zulauf. Trotz einiger Querelen im Vorfeld (die MZ berichtete) kamen die Sangerhäuser und viele Hinzugekommene als Gäste unserer Gewerbetreibenden in die Innenstadt. Warum auch nicht? Haben sich doch die Organisatoren wieder alle Mühe gegeben. Mit viel Engagement wurden die Geschäfte und Höfe geschmückt und offen gehalten. Wieder mit dabei - das Optik- und Hörakustik Fachgeschäft Otto Wolf in der Göpenstraße 21. Seit Anbeginn werden hier die Gäste durch einen wunderschön dekorierten Flur geführt und im Hof empfangen. Zeitweise waren so viele Gäste auf dem Hof, dass man hätte anbauen müssen. Dieses Mal gab es Weihnachtsmusik auf dem Dudelsack gespielt. Gelegentlich stimmten die Gäste das ein oder andere Weihnachtslied mit ein. Man munkelt, es gab wohl auch den besten Glühwein des Abends. Das kann schon sein. Denn so manchen Gast sah man nicht nur einmal kommen.
Das Fazit des Abends: Es war wieder ein tolles Erlebnis. Ein großes Lob und Dankeschön allen Gewerbetreibenden, die mit gemacht und allen Gästen, die es wieder angenommen haben.
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
68
Gerald Haucke-Wolf (tunichtgut-folkmusic) aus Sangerhausen | 14.12.2014 | 20:52   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.