Etat des Bundesministeriums für Bildung und Forschung erreicht 2017 neuen Rekordwert

Der Deutsche Bundestag hat gestern den Einzelplan des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) für das Haushaltsjahr 2017 beraten.

17,6 Milliarden Euro bilden den neuen Rekordhaushalt des BMBF im nächsten Jahr.

Ich freue mich, dass wir so die berufliche Bildung weiter stärken können. Ziel ist es, die überbetrieblichen Ausbildungsstätten auszubauen und digitales Lernen voranzutreiben. Aber auch die Stärkung der Berufsorientierung und das Meister-BaföG profitieren von diesem Etat.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.