Förderbescheid für die Pfarrkirche St. Annen in Eisleben

Freude im Berliner Abgeordnetenbüro von Uda Heller, MdB

Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Prof. Monika Grütters MdB, teilte Uda Heller heute offiziell mit, dass die Pfarrkirche St. Annen mit Bundesmitteln i.H.v. bis zu 75.270,00 Euro gefördert wird.

Die Bundestagsabgeordnete hatte sich im September 2014 persönlich an das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung gewandt und dort für die von der Lutherstadt Eisleben beantragten Sanierungsprojekte um Unterstützung gebeten.
Mit dem positiven Förderbescheid können weitere Sanierungsarbeiten in der St. Annenkirche mit den ehemaligen Eremiten-Mönchszellen fortgesetzt werden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
623
Peter blei aus Südharz | 28.04.2015 | 18:48   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.