" Rendezvous der Blasmusik"

Am Sonnabend fand in der Mammuthalle Sangerhausen ein trationelles, wundervolles Konzert statt.

Schon viele Jahre präsentieren sich das Jugendblasorchester der Kreismusikschule
Sangerhausen, gemeinsam mit dem Landespolizeiorchester Sachsen-Anhalt, ihrem Publikum.
In Vorbereitung hatten die Jugendlichen ihre Herbstferein genutzt, um in Magdeburg in einem Lager gemeinsam mit dem Polizeiorchester zu proben. Und das was sie dort gelernt und geübt hatten, das konnte sich wahrlich sehen bzw. hören lassen.Das Konzert war von Anfang bis zum Ende mit dem Steigerlied ein Ohrenschmaus.
Es beinhaltete Blasmusikmärsche, böhmische Blasmusik , Musik aus bekannten Filmen, aber auch Musik von berühmten Komponisten, wie z.B. Verdi, dessen Gefangenenchor aus Nabucco einfach unter die Haut ging.
Einige Musikschüler mit den verschiedensten Instrumenten gaben gelungene Soloeinlagen.Auch eine gute Sängerin sang sich in die Herzen der Zuschauer.

Fazit diesen Samstagnachmittags: es war eine sehr gelungene freudebringende Veranstaltung,in der jedesmal in einem vollbesetzten Saal das Publikum begeistert wird.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
9.067
Ulrich Kruggel aus Dessau-Roßlau | 13.11.2015 | 08:46   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.