Rosariumsbesuch zum Herbstanfang

Gestern am kalendarischen Herbstanfang, nutzte ich das sonnige Wetter zu
einem schönen Spaziergang durch den Rosengarten.Die Bäume und Sträucher legten sich teilweise schon ein farbiges Kleid zu. Auf vielen Rosenbeeten blühten noch die letzten Rosen und leuchteten im strahlenden Sonnenschein. Die Landschaftsgärtner waren dabei, den Rasen noch einmal in die richtige Länge zu bringen, bevor er dann in die Winterruhe geht.Auch die beiden Zicklein ließen sich in frischer Natur das Heu bestens schmecken und ließen sich nicht stören.Es lohnt sich also, auch im Herbst noch das Rosarium zu besuchen, um die letztenSonnenstrahlen und die gesunde, frische Luft zu genießen.
1
1
1
1
1 1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
11.474
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 26.09.2014 | 07:30   Melden
507
Antje Frohl aus Leuna | 26.09.2014 | 11:35   Melden
7.336
Siegfried Behrens aus Halberstadt | 28.09.2014 | 08:27   Melden
2.070
Hildegard Stelzig aus Sangerhausen | 28.09.2014 | 18:16   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.