Teutschenthal im Bundestag

Auf Einladung von Uda Heller besuchte gestern, am 06. März 2014 die 9. Klasse der Sekundarschule Teutschenthal den Deutschen Bundestag.
Die Klasse fuhr im Rahmen eines Wandertages nach Berlin - für einige das erste Mal. Nach einem Vortrag des Besucherdienstes auf der Besuchertribüne des Plenarsaals hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit ihre zahlreichen Fragen an die beiden wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen von Uda Heller zu stellen. Der Lehrerin war es sehr wichtig den Besuch in den Sozialkundeunterricht einzubinden, so dass alle Kids die Antworten fleißig mitschrieben, da sie in einem späteren Test danach gefragt werden. Daraus entstand eine sehr engagierte und interessierte Gesprächsrunde die allen sehr viel Spaß gemacht hat. Es wurde viel zu Uda Heller als Person gefragt, aber auch zum politischen Alltagsgeschäft hier im Deutschen Bundestag. Alle waren so begeistert, dass es sogar einige Anfragen für ein Praktikum gab. Allen voran sogar die Lehrerin, die das politische Geschehen selbst einmal hautnah miterleben möchte.
„Ich freue mich sehr, wenn ich im Rahmen der politischen Bildung Kindern die Möglichkeit geben kann, sie ein Stück weit dafür zu interessieren was um sie herum passiert und ihre Neugier wecken kann, so Uda Heller. Wir freuen uns schon heute auf den nächsten Besuch einer hoffentlich genauso interessierten und aufgeweckten Schulklasse.“
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.