Wanderausstellung - 25 Jahre Deutsche Einheit

Kostenlose Verleih-Aktion


In diesem Jahr jährt sich die Wiedervereinigung Deutschlands zum 25. Mal.
Aus diesem Anlass haben die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und das Auswärtige Amt eine Ausstellung herausgegeben.
Deren Texte sowie über 150 Fotos und Abbildungen beschreiben, wie die Friedliche Revolution in der DDR die Frage der deutschen Einheit unverhofft auf die Tagesord-nung der deutschen und internationalen Politik setzte.
Die Ausstellung widmet sich dabei gleichermaßen der innerdeutschen Entwicklung wie den diplomatischen Verhandlungen, die am 3. Oktober 1990 die Wiedervereini-gung ermöglichten.
Dank einer Kooperation mit dem Projekt Gedächtnis der Nation sind in der Ausstellung 18 Videopodcasts mittels QR-Codes abrufbar, in denen Zeitzeugen auf die ereignisreiche Entwicklung im Jahr 1990 zurückblicken.

"Als Ihre direkten Vertreter im Landtag und im Bundestag, haben Andrè Schröder, MdL und ich die Ausstellung für die Präsentation in unserem Wahlkreis erworben.
Auf insgesamt 20 A1-Bildern wird die Friedliche Revolution in der DDR bis hin zur Wiedervereinigung anschaulich und detailliert dargestellt. Die Wanderausstellung verleihen wir ab sofort kostenfrei zur Präsentation in Ihren Gemeinderäumen, Schulen und Kirchen.“


Bei Interesse an der Ausstellung melden Sie sich bitte im Wahlkreisbüro der Abgeordneten in Sangerhausen, Markt 7 oder telefonisch unter der Nummer 03464 279930. Auf Wunsch senden Ihnen die Mitarbeiter des Wahlkreisbüros auch die Begleitbroschüre zur Ausstellung und weitere Informationen zu.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.