Wer erkämpft sich hier das "Krönchen"?

Rosenarena des Rosariums Sangerhausen mit vielen Sitzplätzen
Die Wahl zur Rosenprinzessin 2015/2016 hat mit der Veröffentlichung durch die MZ am Sonnabend, den 11. April begonnen. 5 junge Frauen im Alter von 18- 25 Jahren stellen sich der Herausforderung, um die Krone zu kämpfen.Ursprünglich waren es 7 Bewerberinnen, die sich im Vorfeld bereits einer Prüfung vor einer Jury stellen mussten und danach standen die 5 Favoritinnen fest, die sich am 1. Mai in der Rosenarena des Europarosariums Sangerhausen der Wahl stellen. In der MZ vom 11.4. stellten sie sich vor mit Namen, Alter, Beruf und was sie bewogen hat, die Stadt Sangerhausen im nächsten Jahr als Rosenprinzessin und im Jahr später als Rosenkönigin repräsentieren zu wollen.Ihnen wurden allen die gleichen 10 Fragen gestellt, die sie spontan nach bestem Wissen und Gewissen beantworten mussten. Das ist alles ganz interessant zu lesen und man kommt zur Überzeugung, dass es in diesem Jahr die Jury absolut nicht einfach haben wird, die richtige Entscheidung für das Amt zu treffen. Aber eine von ihnen kann es nur werden und diese muss sich in der Rosenarena noch vor einem Publikum(kann aus 1000 Leuten bestehen) und der Jury beweisenund das wird sicher keine von ihnen kalt lassen. Die MZ -Leser können ihre Stimme wieder in die Jury einfließen lassen an Hand des Stimmzettels , der in der Zeitung abgedruckt ist und an die MZ Redaktion geschickt oder abgegeben werden kann,mit der Ankreuzung seiner Favoritin. Eine weitere Möglichkeit seinen Favoriten zu wählen, ist die Online Abstimmung im Internet auf folgender Seite;www.mz-web.de/sangerhausen. Ich habe diese Variante schon gewählt, um unserer Favoritin, die uns persönlich sehr nahe steht, unsere Stimme zu geben, aber das werde ich natürlich auf diesem Portal nicht preisgeben.
Ich wünsche diesem Highlight am 1. Mai in der Rosenarena des Rosariums einen guten und fairen Verlauf und für mich persönlich wird es keine Verliererin geben, den in bin überzeugt, dass alle 5 Bewerberinnen ihr Bestes geben werden, um das begehrte Krönchen auf ihrem Haupt tragen zu dürfen.
Liebe Leser der MZ, nutzt die Gegenheiten, mit darüber zu entscheiden, wer in den nächsten 2 Jahren die Stadt Sangerhausen repräsentieren darf.
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
2 Kommentare
11.464
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 13.04.2015 | 21:11   Melden
6.352
Bernd Müller aus Halle (Saale) | 16.04.2015 | 21:53   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.