Erlebnisreicher Urlaub

Die AIDA sol an der Anlegestelle im Eidfjord.Der kleine Mensch vor dem Riesenschiff bin ich.


Wir erfüllten uns einen langgehegten Wunsch, eine Schiffsreise in die norwegischen Fjorde. Die Einschiffung erfolgte in Hamburg. Da es unsere erste Schiffsreise war,
war die AIDAsol mit ihren 15 Decks für uns ein totaler Koloss.Am nächsten Morgen
erwartete uns auf der Nordsee der herrlichste Sonnenschein.An Bord gab es keine Langeweile.Unterhaltung gab es von morgens bis in die Nacht, ganz zu Schweigen von der tollen Verpflegung. Am 3. Tag sahen wir das erste Mal Norwegen und machten in Bergen nach dem Anlegen einen Landgang.Vom Hausberg(mit der Floibahn) hatte man einen herrlichen Blick auf die Stadt und sah im Hafen die AIDA liegen.Der anschließende Gang über den Fischmarkt war für uns überwältigend.Am nächsten Tag ging es in die Fjorde.In natura dies zu sehen, ist schon ein Traum.In Eidfjord gingen wir von Bord und besuchten das Wasserkraftwerk SIMA, eines der größten in Europa.Es war sehr interessant, vor allem noch der Besuch des Stausees in 980m Höhe. Überall konnte man die gewaltigen Wasserfälle bewundern.Den nächsten Tag durfte man sich auf See erholen,bevor wir wieder in Hamburg voller Eindrücke von Bord gingen.
Fazit dieser Reise: Das war bestimmt nicht unser letztes Mal.
Nachfolgende Bilder unterstreichen nochmals die unvergesslichen Eindrücke.

1
1
2
3
2
1
2
1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
5 Kommentare
467
Sylvia Stoll aus Halle (Saale) | 18.06.2013 | 16:00   Melden
11.509
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 19.06.2013 | 08:45   Melden
2.980
Gottlob Philipps aus Halle (Saale) | 19.06.2013 | 08:51   Melden
MZ - BürgerReporter aus Halle (Saale) | 19.06.2013 | 08:51   Melden
14.716
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 21.06.2013 | 15:38   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.