Frühlingserwachen

Frühling im Rosarium
Die Sonne strahlt hinab zur Erde,
auf dass es wieder Frühling werde,
Wärmt den Boden von Wald und Flur,
erweckt neues Leben in der Natur.

Die Märzensonne tut den Menschen gut,
sie bekommen wieder Lust und Mut.
Sie wandern behänd durch Wald und Feld,
wo der Frühling seinen Einzug hält.

Frühlingsboten sprießen aus der Erd,
tausendfach haben sie sich vermehrt.
Buschwindröschen in allen Farben,
lassen die Herzen höher schlagen.

Zugvögel kommen zurück aus dem Süden,
um sich hier zu paaren und zu brüten.
Sie trällern ihr Liedchen morgens und weiter,
sie stimmen uns Menschen fröhlich und heiter.

In der Natur hat jede Jahreszeit ihren Reiz
und doch ist der Frühling mit seiner Sonne,
für die meisten Menschen, die absolute
Nummer Eins

HILDEGARD STELZIG
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
2 Kommentare
14.665
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 22.03.2014 | 16:43   Melden
11.417
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 24.03.2014 | 07:37   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.